Linsenreis

 
Für 2 Personen: 1c Reis (waschen, falls ungeschält)
  1c Linsen
   Butter
   Joghurt/Quark
   Ahornsirup oder Zucker oder Salz



Zubereitung:
Linsen und Reis zusammen kochen. Über das fertige Linsen-Reis-Gemisch
(schmeckt auch so echt legger... !) gibt man braune Butter und wahlweise
Joghurt oder Quark (Quark nicht zu fest anmachen). Darauf streut man
entweder Zucker, Ahornsirup (den giesst man :-)) oder aber Salz.

Also erst den Linsenreis, dann die Butter, dann den Joghurt, dann das
Gewürz - nicht vergessen, der Linsenreis wird natürlich mit etwas Salz (im
Kochwasser) gekocht.

(...in die Feder diktiert von Bertolt Aab, bald aab@uni-münster.de !!)
Guten Appetit - Linsenreis ist übrigens ein afghanisches Nationalgericht)

** From: unruh@asterix.uni-münster.de (Mey Marianne Unruh)
Date: 11 Jan 1994 17:41:31 GMT

Erfasser: Marianne

Datum: 08.02.1994

Stichworte: News, Linsen, Reis, Afghanisch



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gebackene Piroggen
Einen Hefeteig bereiten. Dafür das Wasser auf 30 bis 36 °C anwärmen, die Hefe darin auflösen und die Hälfte Mehl dazugeb ...
Gebackene Powidltascherl auf Rhabarberragout
Für den Teig: Kartoffel passieren. Topfen, Zucker, Hartweizengriess, Eigelb, Salz und Mehl zur passierten Kartoffel geb ...
Gebackene Spaghetti
Spaghetti in reichlich Salzwasser al dente kochen. In der Zwischenzeit Eier, Crème fraîche, Salbei, Basilikum, Oregano, ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe