Linsensalat mit gebratener Entenbrust

  2 Becher Grüne Linsen
  1 Entenbrust
  1 Schalotte; fein geschnitten
  1 Karotte; fein gewürfelt
  2tb Staudensellerie fein gewürfelt
  4 Becher Gemüsebrühe; +/-
  3tb Balsamico
  1tb Walnussöl
  2tb Pflanzenöl
  4tb Kochsud
   Salz
   Pfeffer
 
REF:  SWR 20.02.2001 Susanne Hornikel
   Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Die Linsen in Gemüsebrühe ca. zwanzig Minuten garen. Kurz vor Ende
der Garzeit Schalotte, Möhre und Staudensellerie zufügen. Dann
abgiessen und den Sud auffangen. Aus Balsamico, Öl, angegebene Menge
Kochsud, Salz und Pfeffer eine Vinaigrette rühren und mit den Linsen
vermengen. Ca. zwanzig Minuten durchziehen lassen.

Die Entenbrust salzen, pfeffern und auf der Hautseite knusprig braun
braten. Dann wenden und im Backofen bei 180 Grad ca. 10 Minuten garen.
Die Entenbrust dünn aufschneiden und auf dem Linsensalat anrichten.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kartoffelsalat nach Silke Ii (*)
(*) mit der Rnf-Olympia-Curry-Frikadelle Creme fraiche mit den Kräuter, Salz, Pfeffer und dem Essig verrühren, alle wei ...
Kartoffelsalat nach Vincent Klink
Die Kartoffeln wie Pellkartoffeln in Salzwasser weichkochen. Die über alles gerühmte Sorte Sieglinde ist mir meistens zu ...
Kartoffelsalat Primavera
: Vor- und zubereiten: ca. dreissig Minuten Vinaigrette: Senf und alle Zutaten bis und mit Schalotte in einer grossen S ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe