Linsensalat mit Hähnchenbruststreifen (Cholesterin)

  30g Linsen, getrocknet
  0.25l Wasser
  150g Hähnchenbrustfilet
   Jodsalz + Pfeffer a.d.M.
  2 Balsamicoessig
  1 Apfelsaft
  1 Olivenöl
  0.5 Zitrone Saft davon
  1 Zucker
  1sm Kopf Eichblattsalat
   Frisch geh. Schnittlauch



Zubereitung:
-Vorspeisen und Zwischenmahlzeiten

Die Linsen in ein Sieb geben, mit kaltem Wasser abspülen und 1-2 Min. in
sprudelndem Wasser kochen. Anschließend herausnehmen und in kaltem Wasser
abschrecken.
Das Hähnchenbrustfilet in Streifen schneiden, mit Jodsalz und Pfeffer
würzen und in einer beschichteten Pfanne ohne Fett von allen Seiten
anbraten.
Für die Marinade Zitronensaft, Essig, Apfelsaft, Olivenöl verrühren, mit
Jodsalz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
Den Eichblattsalat putzen, waschen und zusammen mit den Linsen in eine
Schüssel geben. Mit Marinade anmachen.
Den Salat auf Tellern anrichten, die Hähnchenbrustfiletstreifen darauf
verteilen und mit gehacktem Schnittlauch bestreuen.

Info: Linsen sind reich an Nährstoffen: 20-25 % Eiweiß, 55-60 %
Kohlenhydrate, 1-2 % Fett, 14-18 % Ballaststoffe. Daneben enthalten sie
Mineralstoffe, Karotin und Vitamin B. Linsen werden im übrigen nach
Größe und nicht nach Sorten verkauft. Es gibt Riesenlinsen (7mm),
Tellerlinsen (6-7mm), Mittellinsen 4,5-6mm) und die noch kleineren
Zuckerlinsen. Falls es einmal schnell gehen soll, gibt es fertig gegarte
Linsen in ökologischer Qualität in Konserven im Naturkostladen.

:Pro Person ca. : 209 kcal
:Pro Person ca. : 875 kJoule
:Fett : 8 Gramm
:Sonstiges : 45mg Cholesterin




:Notizen (*) :
: : Quelle: Cholesterin d. Ernährung regulieren (A.Rossmeier)
: : erfasst v. Renate Schnapka am 29.06.98
:Notizen (**) :
: : Gepostet von: Renate Schnapka



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Feldsalat mit Parmesankäse und geräuchertem Forellenfilet
Aus Öl, Essig, Zitrone und den Gewürzen ein Dressing mischen. Vorsichtig mit dem trocken geschleuderten Feldsalat mische ...
Feldsalat mit Pfifferlingen, Trauben und Ziegenkäse
Pfifferlinge putzen. Dabei die erdigen Teile abschneiden und die Pilze dann mit einem feuchten Tuch abreiben. 1 TL Traub ...
Feldsalat mit Radicchio und Eiersauce
Den Feldsalat gründlich putzen, abspülen und trockenschleudern. Den Radicchio putzen, die Blätter ablösen, abspülen und ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe