Bauernwürste - Tipps zum einkochen

  



Zubereitung:
Anmerkung beim Einkochen von Wurst in Gläser: Fleisch niemals zu
weich kochen. Glasrand und -deckel müssen fettfrei sein, ebenso die
Einkochringe. Bügel von der Seite her über den Deckel ziehen. Feder
von oben auf den Deckel des Einkochglases drücken. Einkochgläser
nicht ohne Gläserhalter in den Einkochtopf stellen. So voll Wasser
füllen, dass die Gläser bis zu 3/4 Höhe bedeckt sind. Nach dem
Fertigsein Gläser sofort herausnehmen. Man sollte Deckelfedern jetzt
nochmals nachspannen. Nach dem gänzlichen Erkalten Federn oder Bügel
abnehmen. Gläser sauber abgeputzt am kühlen, dunklen Ort aufbewahren.
Regelmässig kontrollieren.

: Quelle : Die rustikale Küche ERV-Verlag
: Erfasst : 25.01.02 von Guy B



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Löwenzahngelee
Löwenzahnblueten in eineinhalb Litern Wasser eine Viertelstunde aufkochen. Danach die Zitronen in Scheiben schneiden und ...
Löwenzahngelee
Grüne Hüllblätter entfernen, Blütenkörbchen teilen, Blüten herausstreifen. Wasser ankochen und Blüten 6 Minuten darin bl ...
Löwenzahn-Gelee
Man entfernt die grünen Hüllblätter der Blueten, teilt die Bluetenkörbchen und streift die Blueten heraus. Man bringt da ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe