Linsen-Tarte

  150g Mehl
  0.5ts Salz
  10g Hefe; zerbröckelt
  3tb Wasser; evtl. mehr
  1 Rüebli; a ca. 100 g an der Bircherraffel
   gerieben
 
Belag: 100g Rote Linsen
  2dl Wasser
  180g Jogurt nature
  1 Rote Zwiebel; geschält in Ringe geschnitten
  150g Mozzarella; gewürfelt
   Salz
   Pfeffer
  2tb Majoranblättchen;evtl. mehr



Zubereitung:
Für den Teig Mehl und Salz mischen, eine Mulde formen. Hefe in wenig
Wasser auflösen, mit restlichem Wasser und Rüebli hineingeben. Zu
einem geschmeidigen Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur auf
doppeltes Volumen aufgehen lasssen.

Die Linsen im Wasser fünf bis zehn Minuten köcheln, bis alles Wasser
eingekocht ist.

Den Teig auf wenig Mehl 3#4 mm dick rund auswallen. Teig auf das mit
Backpapier belegte Blech legen.

Jogurt darauf verstreichen, dabei 1#2 cm Rand frei lassen. Linsen,
Zwiebeln und Mozzarella darauf verteilen, würzen.

Im unteren Teil des auf 220 °C vorgeheizten Ofens fünfzehn bis zwanzig
Minuten backen.

Tipps Statt Rüebli Sellerie, Lauch, gekochte Randen oder Gschwellti
in den Teig geben.

Den Belag statt mit Majoran mit 1#2 ts Curry würzen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lachshappen
Die Gurke waschen, in dünne Scheiben schneiden und die Scheiben halbieren. Von dem Räucherlachs 2 Scheiben vierteln. Den ...
Lachshörnchen
Den Blätterteig auftauen lassen. Auf einer bemehlten Fläche 2 Millimeter dick ausrollen. Zuerst in Rechtecke, dann in sp ...
Lachs-Meerrettich-Roulade
Ein Blech mit Backpapier belegen und dieses einfetten. Ofen auf 160 Grad vorheizen. Eier und Salz während etwa 5 Minute ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe