Linzer Augen

  300g Mehl
  250g Butter
  140g Zucker
  170g geriebene Nüsse
   etwas Marmelade



Zubereitung:
Alle Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten und eine Stunde kühl
stellen. Teig dünn ausrollen und Kreise ausstechen.

Die gleiche Menge Kreise noch einmal ausstechen, hier aber ein Loch in
der Mitte extra ausstechen. Plätzchen ca 10 -15 Min. bei ca. 160"C (im
Umluftherd) backen. Nach dem Erkalten je eine Scheibe mit Marmelade
bestreichen und eine Scheibe mit Loch darauf setzen. Mit Puderzucker
bestäuben.
:Notizen (*) : Quelle WAZ (Rosemarie Grope, Duisburg)
:Notizen (**) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pistazien-Zitronen-Plätzchen
Mehl, Mandeln, Zucker, abgeriebene Schale der unbehandelten Zitrone, Vanillinzucker, Ei und Butter zu einem geschmei ...
Pita Brot, Khubz Arabi
1/2 Tasse Wasser in eine kleine Schüssel geben, Hefe und Zucker zufügen. Die Mischung etwa 3 Minuten stehen lassen, dann ...
Pita-Brot I
Mehl mit Salz in eine Schüssel geben, in einer Vertiefung in der Mitte Hefe hineinbröckeln. Die Hefe mit etwa 100 ml lau ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe