Linzer Teeplätzchen

  250g Mehl
  150g Butter oder Margarine
  2ts flüssiger Süssstoff
  2 Eigelb
  100g gemahlene Mandeln
   abger. Schale einer unbehandelten Zitrone
  100g Diät-Erdbeerkonfitüre



Zubereitung:
Mehl auf eine Arbeitsfläche geben. Kühles Fett in Flöckchen,
Süssstoff, Eigelb, gemahlene Mandeln und Zitronenschale
verarbeiten. In Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 min. kühl
stellen. Dann den Mürbeteig auf einem bemehlten Backbrett
messerrückendick ausrollen. Plätzchen ausstechen und auf ein
gefettetes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen
(E-Herd: 200 Grad/Gasherd: Stufe 3) ca. 10 min. backen. Hälfte
der Plätzchen mit der Konfitüre bestreichen und die anderen
Plätzchen daraufsetzen.

Das Rezept enthält 12040 Joule/2860 Kalorien, 19 1/2 BE.+
Für Diabetiker geeignet.

Zubereitungszeit ohne Wartezeit ca. 45 min.
* Quelle: Neue Post
** Gepostet von sabine engelhardt
Date: 01 Nov 1994

Erfasser: sabine

Datum: 07.12.1994

Stichworte: Gebäck, Weihnachten, Plätzchen



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Ofenschlupfer mit Vanillesoße und Schokoraspel
Haselnüsse grob hacken und mit 20 g Zucker in einer Pfanne karamelisieren lassen. Aus der Pfanne nehmen, auf einem Backb ...
Ofenschlupfer nach meiner Art
Brot grob würfeln. Im heissen Öl Zwiebeln, Pilze und Knoblauch in etwa fünf Minuten weich garen. Beiseite stellen. Die ...
Ofenschlupfer vom Osterzopf
Die Haselnüsse in einer Pfanne ohne Fett anrösten und mit 10 g Zucker karamellisieren. Erkalten lassen und nochmals hack ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe