Lisl Wagner-Bacher: Zander im Ganzen Gebraten

  1 Zander, ca. 1,2 -1,3 kg (oder 2 Zander à 700 g, verkürzt Bratzeit auf 10 Minuten)
  100g Weißbrotbrösel
  50g Mehl
   Butterschmalz
   Frische Kräuter (Rosmarin,Salbei,Basilikum etc.)
  4 Junge Knoblauchknollen
   Olivenöl
 
BEILAGE: 400g Erdäpfel
   Fett zum Anbraten
   Salz



Zubereitung:
Den ausgenommenen und entschuppten Fisch mit einem Küchentuch gut
abtrocknen, würzen und den Bauch mit einigen Kräutern füllen. In der
Weissbrotbrösel-Mehl-Mischung wenden, abklopfen und in heissem Fett
anbraten. Danach im Rohr bei 200° C beidseitig 15-20 Minuten braten.
Zum Schluss Butter, frische Kräuter und den Saft einer ½ Zitrone
dazugeben. Eventuell nachsalzen und den Fisch mehrmals mit Saft
übergiessen.

Die jungen Knoblauchknollen halbieren. In Olivenöl sehr langsam
braten, da sie sonst bitter schmecken.

Die gekochten Erdäpfel halbieren, kurz anbraten und salzen. Mit
Knoblauch und Fisch anrichten.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Calamari-Garnelen-Pfanne mit Paprika
1. Von den Calamari unter fliessendem kaltem Wasser die Haut abziehen. Die Fangarme (Tentakel) und das Chitinstück aus d ...
Caldeirada a algarvia (Fischeintopf nach Algarve-Art)
Die Fische ausnehmen, schuppen und waschen, in etwa 5cm grosse Stücke schneiden und mit Meersalz bestreuen. Die Venusmus ...
Caldeirada de Enguias a Moda do Aveiro
Die Aale säubern und in Stücke zerteilen, die Köpfe abtrennen. Kartoffeln schälen und in ebenso grosse Stücke schneiden, ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe