Litauischer Bartsch

  500g Schweinefleisch
  2 Rote Beete, eingelegt
  1 Bd. Petersilie
  1 Möhre
  6 Pfefferkörner
  2 Lorbeerblätter
  0.5 Pk. Sahne sauer
  1tb Butter
  1tb Mehl
  3l Wasser



Zubereitung:
Fleisch, Petersilie, Zwiebel zusammen mit dem Fleisch in kaltem Wasser
aufsetzen und auf kleiner Flamme köcheln lassen. Nach 2 Stunden
Pfefferkörner und Lobeerblätter hinzufügen. Eine weitere 1/2 Stunde
weiterköcheln lassen.
Gelegentlich Schaum abschöpfen.
Suppe salzen.
Fleisch herausnehmen und Brühe durchsieben.
Die gesäuerten (eingelegten) Rote Beete raffeln oder in Stifte
schneiden.
Butter zerlassen und Mehl darin anschwitzen. Saure Sahne dazugeben.
Brühe angiessen, Rote Beete hinzufügen.
Das Fleisch, wenn es nicht allzu trocken ist, mit Bratkartoffeln zur
Suppe reichen.
Quelle: Jonas Ivanauskas
~ abgetippt und ins Mm-Format gebracht von
~ Herbert Schmitt (2:2426/2070.16)

** Gepostet von Herbert Schmitt
Date: Wed, 08 Feb 1995

Erfasser: Herbert

Datum: 05.04.1995

Stichworte: Suppe, Fleisch, Schwein, Litauen, P6



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Spareribs
Schälrippchen gut mit der Mischung aus Ketchup, Worcester, Knoblauch und Gewürzen einreiben. Mit der Fleischseite na ...
Spareribs
Rippchen kalt abspühlen und trockentupfen. Die Fettpfanne des Backofens mit Alufolie auslegen, fetten und die Rippchen d ...
Spareribs (Bbq)
Die Spareribs waschen, trockentupfen, mit Salz und grobem Pfeffer einreiben. Honig mit Tomatenmark, Sojasauce, durch ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe