Baumkuchenspitzen

  200g weiche Butter,
  80g Mehl,
   Salz,
  8 Eigelb,
  3tb Milch,
  125g Speisestärke,
  10 Eiweiß,
  200g Zucker,
  50g Mandeln (gemahlen),
  1tb Zitronensaft,
  1ts abgeriebene Zitronenschale
 
Glasur:: 2tb Quittengelee oder Aprikosenkonfitüre
  350g Bitterschokoladenkuvertüre



Zubereitung:
Den Backofen auf 220 Grad vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier
auslegen und ein Rechteck darauf einzeichnen (ca. 25 cm auf 40 cm).

Eiweiß mit Zucker und einer Prise Salz steif schlagen. Butter cremig
rühren Eigelb und nach und nach Mehl und Speisestärke dazu rühren. Dann
Milch, Zitronensaft und -schale sowie Mandeln dazumischen. Den Eischnee
darunter heben.

Eine Schöpfkelle Teig auf das Backpapier geben und auf die markierte
Fläche streichen. In dem vorgeheizten Backofen, auf der zweitobersten
Schiene, ca. 8 Minuten backen. Wenn die Fläche goldbraun ist, eine
weitere Schöpfkelle voll Teig darauf geben, gleichmäßig verstreichen
und wieder ca. 8 Minuten backen. Dann die letzte Schicht Teig auf die
Teigplatte geben, verstreichen und nochmals für ca. 8 Minuten backen.

Wenn auch die oberste Schicht goldbraun ist, den Kuchen aus dem
Backofen nehmen und auskühlen lassen. Das Backpapier entfernen. Den
Kuchen halbieren. Die eine Hälfte mit Gelee oder Konfitüre bestreichen
und die zweite Hälfte darauf setzen. Mit einem scharfen Messer
Schnittchen von ca. 5 cm Länge und 1 1/2 cm Breite schneiden.

Die Kuvertüre im Wasserbad auflösen und die Baumkuchenspitzen damit
überziehen. Auf einem Kuchengitter trocknen lassen, bis die Schokolade
fest ist.
:Notizen (*) : Quelle: Was Großmutter noch wusste
: : Weihnachtsgebäck nach Großmutters Art
: : Folge 291 vom 01. Dezember 2002
: : von Kathrin Rüegg und Werner O. Feißt
:Notizen (**) : Bearbeitet von Lothar Schäfer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Tipps zu Brot
Einfrieren: Brot kann man in Gefrierbeuteln oder Alufolie einfrieren. Es hält sich etwa drei bis vier Monate. Aufgetaut ...
Tirami Kiwano
Zubereitung: Brandy erhitzen. Einige Löffelbiskuits darin wenden und in einer Auflaufform verteilen. Eine Kiwano aushöh ...
Tirami Su
1. Mit dem Espressopulver 2 Tassen Kaffee kochen,abkühlen lassen und mit dem Kaffeelikör und dem Amaretto mischen. 2. Ei ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe