Ljusugnsbröd (Helles Fladenbrot)

  3l Milch
  150g Frische Hefe
   Etwas Zucker
  4kg Gesiebtes Roggenmehl
   Zum Ausbacken: Grahammehl



Zubereitung:
Milch auf 37° erwärmen, Zucker und Hefe dazugeben, dann das
durchgesiebte Roggenmehl nach und nach einrühren. ½ Stunde gehen
lassen. Kugeln von etwa 10 cm Durchmesser formen. Wieder ruhen lassen.
Dann mit einem geriffelten Nudelholz hauchdünn ausrollen, bis Fladen
von ca. 80 cm Durchmesser entstehen. Mit Grahammehl bestäuben und im
Steinbackofen bei offenem Feuer direkt auf dem Stein backen. Immer
wieder drehen. Nachdem das Brot aus dem Ofen kommt, sofort abbürsten.
Dann zusammenfalten. Das Fladenbrot wird sofort fest und brüchig. Es
hält mehrere Monate.

Tipp: für diese Menge den Teig in einer Plastikwanne zubereiten
(etwa so gross wie eine Babybadewanne).



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Blutorangen-Creme
1 Orange heiß waschen, die Schale mit einer Reibe fein abreiben. 1 Orange fein schälen, die Schale in feine Streifen sch ...
Blutorangen-Dessert
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Blutorangesaft mit Süssstoff verrühren und leicht erwärmen. Die Gelati ...
Blutorangen-Tarte Tatin
1. Blätterteigplatten auf bemehlter Arbeitsfläche übereinander legen und antauen lassen. Anschliessend ausrollen und ein ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe