Baumkuchentorte mit Erdbeeren

 
Teig:: 6 Eier
  250g Butter oder Margarine
  250g Zucker
  1pk Vanillezucker
  3 Rum
  150g Mehl
  100g Speisestärke
  3 geh. TL Backpulver
 
Belag:: 2tb Erdbeermarmelade
  1kg Erdbeeren, ca.
  1pk Tortenguss, rot
  500g Sahne, geschlagen
  100g Mandelblättchen, geröstet
  100g Zartbitterkuvertüre
 
Garnitur::  etwas frische Minze



Zubereitung:
2 Eier ganz lassen, die restlichen Eier trennen. Das Eiweiss schaumig
schlagen. Butter schaumig rühren. Zucker, Vanillezucker, 2 ganze Eier,
4 Eigelb und Rum dazugeben. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen
und nach und nach unterrühren. Das steifgeschlagene Eiweiss unter den
Teig heben.

Eine Springform (Durchmesser ca. 28-30 cm) einfetten oder mit
Backpapier auslegen. Den Backofen vorheizen - Temperatur Umluft ca.
175 °C, Ober- und Unterhitze ca. 190 °C.

3-4 Esslöffel Teig auf der Form verteilen und hellgelb backen.
Danach 3 Esslöffel auf der gebackenen Teigschicht verteilen und wieder
backen. So weiter verfahren bis der Teig verbraucht ist (dauert ca. 1
Stunde). Die ersten 3 bis 4 Schichten bei Umluft oder Ober- und
Unterhitze backen. Die restlichen Schichten nur mit Oberhitze oder
Grill backen.

Den Baumkuchenboden gut abkühlen lassen. In der Zwischenzeit die
Kuvertüre im Wasserbad auflösen, 16 Erdbeeren zur Hälfte in die
flüssige Kuvertüre tauchen, herausnehmen und die Kuvertüre fest
werden lassen.

Den Boden mit Marmelade bestreichen und vorzugsweise mit ganzen
Erdbeeren belegen. Den Tortenguss mit Flüssigkeit (1/2 Himbeersaft,
1/2 Wasser) auflösen und aufkochen, über die Erdbeeren geben und
anziehen lassen.

Den Rand mit Schlagsahne betreichen und mit gerösteten
Mandelblättchen garnieren. Die Oberseite ebenfalls mit Sahne und mit
Erdbeeren, sowie mit frischen Pfefferminzblättchen garnieren.

http://www.swr-online.de/kaffee-oder-tee/vvv/sonntagskuchen/archiv/2
002/06/14/index.html



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Weiße Schokoladenmousse
1. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Schokolade in Stücke brechen, bei milder Hitze unter Rühren auflösen. 2. G ...
Weisse Schokoladenmousse in der Schokoladeneierschale mit..
Zwei Drittel der Kuvertüre klein hacken und über dem Wasserbad unter ständigem Rühren langsam schmelzen. Dann die restli ...
Weiße Schokoladenmousse mit Orangen- und Cassis-Sauce
Für die Sauce die Orange schälen und das Fruchtfleisch grob würfeln. Zucker in einem Topf goldgelb schmelzen lassen. Die ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe