Lochtorte mit Birnen

  2 Eier (Gr. M)
  1pn Salz
  150g Zucker
  3pk Vanille-Zucker
  25g Mehl
  25g Speisestärke
  1 gestr. TL Backpulver
  14 Blätter Weiße Gelatine
  500g Magermilch-Joghurt
  1 Dose/n (850 ml) Birnen
  1.2kg Schlagsahne
  0.125l Milch
  150g Zartbitterschokolade
   Backpapier
  1sm Gefrierbeutel



Zubereitung:
1. Springform (26 cm O) am Boden mit Backpapier auslegen. Eier trennen.
Eiweiss, 2 EL kaltes Wasser und Salz steif schlagen, dabei 50 g Zucker
und 1 Päckchen Vanille-Zucker einrieseln lassen. Eigelb einzeln
darunter schlagen. Mehl, Stärke und Backpulver darauf sieben,
unterheben. In die Form streichen. Im heissen Backofen (E-Herd: 175°C/
Umluft: 150°C/Gas: Stufe 2) ca. 12 Minuten backen. Auskühlen lassen.

2. 10 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Joghurt, 100 g Zucker
und 2 Päckchen Vanillin-Zucker verrühren. Gelatine ausdrücken, bei
milder Hitze auflösen. 3 EL Joghurt einrühren, dann unter übrigen
Joghurt rühren. Kalt stellen, bis er zu gelieren beginnt (ca.
30 Min.). Birnen gut abtropfen, in Spalten schneiden. 500 g Sahne steif
schlagen, unter den Joghurt heben.

3. Einen hohen Tortenring (ca. 8 cm hoch) um den Biskuit legen. In die
Mitte ein Einmachglas (ca. 10 cm O) mit der Öffnung nach oben stellen.
Birnen darum verteilen. Die Joghurtcreme darauf streichen.
Ca. 3 Stunden kalt stellen.

4. 4 Blatt Gelatine einweichen. Milch erhitzen (nicht kochen!). 100 g
Schokolade in Stücke brechen, unter Rühren darin schmelzen. Etwas
abkühlen lassen. Gelatine ausdrücken, darin auflösen. Ca. 10 Minuten
abkühlen. 500 g Sahne steif schlagen, unterheben. Lauwarmes Wasser in
das Glas giessen. Glas nach ca. 5 Minuten rausziehen. Schokocreme ins
Loch und auf die Joghurtcreme füllen. 2 Stunden kalt stellen.

5. 200 g Sahne steif schlagen, Torte damit verzieren. 50 g Schokolade
in Stücke brechen, im Wasserbad schmelzen. In den Gefrierbeutel
füllen, 1 kleine Ecke abschneiden. Schokostreifen auf die Torte
spritzen. Trocknen lassen.

Zubereitungszeit: 2 Std. (Wartezeit 5 Std.)
: kcal kJ Eiweiss Fett KH
: 410 1720 6 29 29



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Holländischer Frühstückskuchen mit Kandis
Ei mit Zucker & Vanillezucker rühren bis sich der Zucker aufgelöst hat Gewürzkuchengewürz & Wasser zufügen und verrühre ...
Holländischer Reiskuchen
Mehl und Salz sieben. 150 ml Milch lauwarm erhitzen. Hefe in der warmen Milch auflösen. Hefegemisch in das Mehl geben, m ...
Hollerküchle
Mehl, Wasser und Salz verrühren, die Eier darunterschlagen und 30 Minuten quellen lassen. Die frisch gepflückten Hol ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe