Longdrink für kurze Nächte

  2cl Wodka
   (am besten Moskovkaya, nur nicht Grasovka!)
  2cl weissen Martini dry
  2cl Gin



Zubereitung:
Die Zutaten in ein normales 0.2 l Glas füllen, mit Bitter Lemon
auffüllen, den Saft einer halben Zitrone und Eis, evtl. noch etwas
umrühren...

Anmerkung: Ich mag weder Gin noch Martini; obige Mischung find ich
allerdings sehr lecker B***).

Wenn's die richtigen Zutaten sind (s. Wodka), schmeckt der Drink nicht
nach Alkohol. Deshalb als Warnung: Ab dem dritten Glas sollte man sich
am nächsten Tag nix vornehmen!

** From: martin_heise%os@zermaus.zer.sub.org
Date: Sat, 16 May 1993 05:02:00 CET
Newsgroups: zer.t-netz.essen

Erfasser: Martin

Datum: 20.08.1993

Stichworte: ZER, Getränke, Alkoholisch, Drinks, Longdrinks



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Aprimarniercreme
Die Aprikosen halbieren, entsteinen und pürieren. Anschliessend durch ein feines Sieb streichen. Eigelbe und Puderzucker ...
Aquamarin mit Rum
Karambole in Scheiben schneiden. Pro Glas je 2,5 cl Blue Curagao und weissen Rum sowie je 50 ml Grapefruit-, Ananas- und ...
Aquavit Clam
Einige Eiswürfel in den Mixbecher geben und die anderen Zutaten beifügen: mit Salz und Pfeffer lieber ein wenig spar ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe