Losekuchen (Werra)

  1kg Brotteig (Sauerteig)
  0.5l Milch
   Zucker
  3tb Mehl
  1kg mürbe Äpfel
  750g Schmand
  1 Ei
   Zimt
   Sahne



Zubereitung:
Teig auswellen und mit der Gabel einstechen, um Blasen zu vermeiden. Milch
aufkochen, mit Mehl und etwas Wasser verrühren. Teig mit dem Mehlbrei
bedecken. Die geschälten, in Bröckchen geschnittenen, über Nacht
gezuckerten Äpfel darauf verteilen. Schmand, Ei, Zimt und Sahne
vermischen und den Kuchen damit bedecken.

Bei 200 GradC 1/2 Std. backen.

* Quelle: Hessentext 22.09.94
** Gepostet von Ulli Fetzer
Date: Thu, 22 Sep 1994

Erfasser: Ulli

Datum: 25.10.1994

Stichworte: Backen, Kuchen, Brot, Apfel, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rotes Sabayon (Weinschaum)
(*) 100 g Eigelb = ca. 6 Eigelb Alle Zutaten ausser Curacao im Wasserbad zu einer luftigen Creme schlagen. Curacao zug ...
Rote-Zwiebel-Tarte mit Feta
1. Backblech mit Backpapier belegen. Blätterteigscheiben nebeneinander darauf legen, ca. 20 Minuten antauen lassen. 2. ...
Rotkäppchen
Aus dem Mürbteig runde Plätzchen ausstechen und backen. Aus der Nussmasse mit einem Spritzsack sternchenförmige Busserl ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe