Lothringer Bohnensuppe

  500g grüne Bohnen,
  200g weiße Bohnen (am Vortag eingeweicht),
  3 Zwiebeln (Ringe),
  6 Kartoffeln (Würfelchen),
   Butterfett,
  1.5l Fleischbrühe,
  1cn Pelati (geschälte Tomaten in der Dose),
   Bohnenkraut,
  2 Knoblauchzehen (gepresst),
   Thymian (klein gehackt),
   Petersilie,
   Salz,
   Pfeffer,
  2tb Sauerrahm



Zubereitung:
Die eingeweichten Bohnenkerne abschütten und im heißen Butterfett
zusammen mit den grünen Bohnen, Zwiebelringen und Kartoffelwürfelchen
dünsten. Mit Brühe ablöschen und weich kochen. Die gehäuteten Tomaten
und das Bohnenkraut ein paar Minuten mit köcheln lassen. Knoblauch,
Thymian und Petersilie dazu geben und kurze Zeit ziehen lassen. Mit
Salz und Pfeffer abschmecken. Vor dem Servieren die Suppe mit Sauerrahm
verfeinern.
:Notizen (*) : Quelle: Was Großmutter noch wusste
: : Dicke Suppen
: : Folge 295 vom 9. Februar 2003
: : von Kathrin Rüegg und Werner O. Feißt
:Notizen (**) : Bearbeitet von Lothar Schäfer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Karpfen, in zwei Gängen serviert
1. Karpfen "Blau" In Gemüsenage Mit Meerrettich Den Karpfen filieren, ein Filet von der Haut schneiden, das and ...
Karpfenfilet im Römertopf
Kalt abgewaschene Karpfenfilets mit Zitronensaft beträufeln. Sellerie, Karotten, Lauch und Zwiebel in grobe Stücke s ...
Karpfenfilet mit Tomaten und Basilikum
Die Karpfen häuten (lassen) und die Filets von den Gräten heben. Die Karpfenfilets kalt abspülen, trockentupfen und nebe ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe