Löwenzahnhonig #1

  200 Löwenzahnblüten
  1kg Zucker
 
Für Die Variante: 2 Zitronen, unbehandelt



Zubereitung:
Löwenzahnblueten möglichst abseits der Strassen sammeln.
Die Bluetenblätter abzupfen, in eine grosse Pfanne legen, knapp mit
Wasser bedecken und das Ganze 15 bis 20 Minuten leicht kochen lassen.
Dann Blueten und Wasser auf ein Haarsieb schütten und den abtropfenden
Saft auffangen. 1 Liter Saft und 1 kg Zucker nun so lange unter
gelegentlichem Rühren einkochen, bis sich die Flüssigkeit zu einer
honigähnlichen Masse verdickt.
Das kann 2 bis 3 Stunden dauern. Den eingedickten Saft in vorbereitete,
vorgewärmte Fläschchen mit Bügelverschluss abfüllen und gut
verschliessen.

Variante Die Löwenzahnblueten waschen. Die Zitronen waschen,
abtrocknen und in Scheiben schneiden. Die Löwenzahnblueten und die
Zitronenscheiben in 1 Liter Wasser wenige Minuten kochen. 24 Stunden
stehen lassen, dnn durch ein Sieb drücken und die aufgefangene
Flüssigkeit - es sollte etwa 1 Liter sein - mit 1 kg Zucker 1 Stunde
kochen. dabei öfter umrühren. Den fertigen Honig in vorbereitete
Gläser füllen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Himbeergranitée
Wasser und Zucker aufkochen, Weisswein, Himbeeren und Himbeergeist untermischen und 24 Stunden in den Tiefkühler geben. ...
Himbeergratin
Zucker und Mehl in einer kleinen Pfanne mischen, die Milch unter Rühren langsam dazugiessen, dann die Eier beifügen u ...
Himbeergratin
Feuerfeste Portionenformen mit Butter ausstreichen. Die Himbeeren nicht waschen (werden sofort wässerig) sondern nur ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe