Löwenzahn-Öl

  6 Junge Löwenzahnblätter; gehackt
  6tb Rizinusöl
 
ERFASST AM 31.01.01 VON:  Ilka Spiess Die Kräuter Bibel ISBN 3-8290-0323-4



Zubereitung:
Zerkleinerte Blätter und Öl in einem Glas- oder Emailletopf bei
schwacher Hitze erwärmen, zum Sieden bringen und 15 Minuten köcheln
lassen.

Vom Herd nehmen, zudecken und 4-5 Stunden ziehen lassen. Durch ein
Nylonsieb seihen und Blueten im Sieb auspressen, um soviel Öl wie
möglich zu erhalten. In eine Flasche füllen, verschliessen und
beschriften.

Dieses alte Hausrezept nutzt die leichtflüchtigen Öle der
Löwenzahnblätter, die Sommersprossen und braune Pigmentflecken
mildern. Nicht öfter als zweimal täglich verwenden.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gefüllte Lachsforelle
Lachsforelle waschen, trockentupfen, innen und aussen mit Zitronensaft beträufeln. Zwiebeln in halbe Ringe schneiden ...
Gefüllte Lachsforelle mit Rosmarinkartoffeln
Für die Fischfarce: Das Fischfleisch klein schneiden, eventuelle Gräten grob entfernen. Fischfleisch im Tiefkühler anfri ...
Gefüllte Lachsröllchen
Für die Füllung Butter, Zitronensaft und Sardellenpaste mit dem Handrührgerät schaumig rühren, Frischkäse, gehackten Dil ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe