Lungenbraten im Blätterteig

  1 Schweinslungenbraten (ca. 600 - 700 g)
  250g Champignon (Frisch oder aus der Dose)
  150g Geselchtes Bauchfleisch (in dünne Scheiben geschnitten)
  1 Rolle Blätterteig
   Salz, Pfeffer
   Schmalz zum Anbraten
  2tb Gehackte Petersilie
 
PFEFFERSAUCE: 100g Zwiebel (fein gehackt)
  20ml Weinbrand
  250ml Suppe
  125ml Obers
  2tb Maisstärkemehl
  2tb Grüne Pfefferkörner (Einlegeware aus dem
 
GEMÜSEREIS: 125g Reis
  250ml Wasser
  1ts Butter
  1ts Suppenpulver
   Salz
  200g Erbsen
  1 Karotten (würfelig geschnitten) (evtl.



Zubereitung:
Lungenbraten salzen, pfeffern. In einer Pfanne etwas Schmalz erhitzen,
Fleisch rundum gut anbraten. Champignons blättrig schneiden.
Blätterteig ausrollen, mit Selchfleisch belegen, blättrig
geschnittene Champignons draufgeben. Etwas gehackte Petersilie
drüberstreuen, den angebratenen Lungenbraten darauflegen und wie einen
Strudel einrollen. Enden gut verschliessen, mit einer Gabel mehrmals
anstechen. Im Rohr bei 180° C ca. 1 Stunde backen.

Für die Pfeffersauce: Im Bratenrückstand der Fleischpfanne fein
gehackte Zwiebel anschwitzen. Mit Weinbrand ablöschen, mit Suppe
aufgiessen und aufkochen lassen. Obers mit Stärkemehl verrühren und
die Sauce damit binden. Zum Schluss die Pfefferkörner zugeben.

Für den Gemüsereis: Reis, Wasser, Butter, Suppenpulver und etwas
Salz aufkochen lassen. Erbsen und Karotten dazugeben und fertig
dünsten.

Lungenbraten in Scheiben schneiden, mit der Sauce und dem Gemüsereis
anrichten.

Tipp: Wenn man diese Speise süss-sauer will, kann man auf das
geselchte Bauchfleisch Dörrzwetschken, Ananasscheiben oder
Pfirsichspalten geben.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Sunntig#sgschnätzlets "Ursi"
In der Bratpfanne die geklärte Butter erhitzen, die Speckwürfeli halb knusprig anbraten, das Geschnetzelte beigeben und ...
Superhackbraten im grünen Kleid
Ein Hackbraten der Extraklasse - sonst kennt man ihn ja eher aus der Kantine, wo man nicht unbedingt scharf drauf ist. ...
Supetta
Für eine Supetta, einem typischen Gericht aus dem Valle#d Aosta, braucht man nicht viel: Weissbrot, Fontina, schwarzen P ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe