Luzärner Chriesisuppe

  1kg Kirschen; nicht entsteint
  4tb Zucker
  4dl Milch; evtl. etwas mehr
  200g Mehl
 
REF:  Marianne Kaltenbach Ächti Schwizer Chuchi
   Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Kirschen waschen, entstielen und in einer Schüssel mit Zucker
bedecken.

Das Mehl in eine trockene Bratpfanne geben und unter Rühren auf
kleinem Feuer hellbraun rösten. Erkalten lassen, in eine grosse
Schüssel geben und mit kalter Milch zu einem dünnen Brei rühren.
Die Kirschen mit dem Saft darunter ziehen. 1 bis 2 Stunden im
Kühlschrank ziehen lassen.

Vor dem Servieren evtl. nochmals etwas Milch beigeben. Kühl servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Amaranth-Gemüse-Pfanne
1. Amaranth nach Grundrezept (*) zubereiten 2. Porree kleinschneiden 3. in Butter und Olivenöl anbraten 4. Gemüsebrühe u ...
Amaranth-Gratin mit Lauch
Für Schwangere und Stillende: Leichte Hauptmahlzeit. Amaranth ist eine alte mittelamerikanische Getreideart, Sie enthäl ...
Amaretti-Flan
Das Eigelb und den Zucker schaumig schlagen. Die Schokolade schmelzen. Die Gelatine zuerst in der kalten Milch einweiche ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe