Bayerische Bauerngans

  4.5kg Bauerngans
   Pfeffer - frisch gemahlen
  500g Kastanien
  0.125l Fleischbrühe
  1pn Zucker
  5 Brötchen evtl. mehr
  0.5l Milch heiß
  1bn Petersilie gehackt
  1 groß. Zwiebel in Würfeln
  1 Zitrone die Schale davon
  1ts Beifuß gehackt
  1 Apfel fein gerieben
  2 Eier



Zubereitung:
Gans waschen, trockentupfen, salzen, pfeffern. Kastanien kreuzweise
einschneiden, im heißen Ofen rösten, schälen, in Fleischbrühe und Zucker
kochen.

Brötchen in Scheiben schneiden, mit Milch übergießen, umrühren, mit den
übrigen Zutaten mischen. Abgetropfte Kastanien zugeben, den Backofen auf 220
Grad vorheizen.

Gans mit der Masse füllen, mit Küchengarn zunähen. Mit dem Rücken nach oben
in einen großen Bräter legen, mit etwas Wasser begießen, zugedeckt eine
Stunde garen.

Deckel abnehmen, eine Stunde unter Begießen mit heißem Wasser braten. Dann
wenden, Hitze auf 200 Grad reduzieren, eine Stunde braten. Herausnehmen,
tranchieren, Bratensaft entfetten.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Salatsaucen I
Mayonnaise gelingt nur, wenn Eigelbe und Öl dieselbe Temperatur haben! Im Sommer für Salatsaucen besser eine fertige ...
Salatsuppe à la Friebel (Basisch)
Die Salatköpfe werden geputzt, gewaschen, feingeschnitten. Man röstet sie mit einem Stückchen Butter, streut etwas Vollm ...
Salbeiblätter
Grosse, schöne Salbeiblätter werden gewaschen, trockengetupft und in einen schwach gesüssten Pfannkuchenteig getaucht. M ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe