Macadamia-Cookies

  300g Mehl
  1pn Salz
  1ts Backpulver gehäufter
  250g weisse Schokolade
  1 Ei (Gew.-Kl. 2)
  275g Butter weiche
  3 Vanilleschoten nur das Mark
  175g Rohrzucker
  300g Macadamianüsse (geröstet u.gesalzen)
  50g Schokoladentropfen (Fertig- produkt)



Zubereitung:
Mehl, Salz und Backpulver in eine Schüssel sieben. Schokolade in ca. 1/2 cm
grosse Stücke hacken. Ei verquirlen.

Butter mit Vanillemark in einer Rührschüssel mit den Quirlen des
Handrührers 5-8 Minuten schaumig schlagen. Zucker dazugeben und weitere 4
Minuten schlagen, dabei zum Schluss das Ei nach und nach hinzufügen.
Mehlmischung unterrühren, weisse Schokolade und 5/6 Macadamianüsse mit
einem Holzlöffel unterziehen, so dass sie gleichmässig im Teig verteilt sind

Den Backofen auf 170 Grad vorheizen (auch bei Umluft), Backbleche mit
Backpapier belegen. Mit Hilfe eines Ausstechrings (4,5 cm o) ca. 1 cm hohe,
glatte Teighäufchen auf die Bleche setzen (dafür einen angefeuchteten
Teelöffel verwenden, jeweils 5 cm Abstand halten und den Ausstechring
zwischendurch immer wieder in kaltes Wasser tauchen). Restliche
Macadamianüsse grob hacken und mit den Schokotropfen auf den Cookies
verteilen.

Die Cookies auf der 2. Einschubleiste von unten jeweils 12-14 Minuten bei
170 Grad backen (Gas 1-2, Umluft 8 Minuten bei 170 Grad). Nach dem Backen
noch kurz auf dem Blech lassen, dann auf Kuchengittern auskühlen lassen.

Die Cookies halten sich in Blechdosen etwa 2 Wochen.

Angaben gelten pro Stück:
:Pro Person ca. : 158 kcal
:Pro Person ca. : 662 kJoule
:Eiweiss : 2 Gramm
:Fett : 11 Gramm
:Kohlenhydrate : 12 Gramm
:Zeitaufwand ca.: 2 Stunden

* Quelle: Essen und Trinken 11/94 Erfasst: Viviane Kronshage

Erfasser: Viviane

Datum: 18.12.1996

Stichworte: Backen, Gebäck, Nuss, Macadamia, P50



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Warmer Tomatensalat mit gebackenem Ei
Die Tomaten in dünne Scheiben schneiden und in eine Auflaufform schichten oder gleich auf Tellern anrichten. Im 50 Grad ...
Warmes Eis mit Schokoladensternfrucht
Zubereitung: Das Eis mit geriebener Zitronenschale und Honig verfeinern. Honig karamelisieren, mit Calvados ablöschen un ...
Warmes Rhabarbermus
Aus Rhabarber, Zucker und Wasser einen Kompott kochen und mit etwas Speisestärke abbinden. Eiweiß zu einem festen Schnee ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe