Madeleines (Art von Commercy)

  2 Eier
  120g Butter
  120g Mehl
  120g Zucker
  20g Butter; für den Blech
 
NACH GESCHMACK:  mit einigen Tropfen
   Zitronenöl; oder
   Bittermandelextract parfümieren
 
REF:  Inv.Patr.Culinaire France Vol. Lorraine
   Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Mehl und Zucker aussieben. Eigelb und Eiweiss trennen. Eigelb schaumig
schlagen, Eiweiss zu steifem Schnee schlagen. Butter auf sehr sanfter
Flamme - unmittelbar vor der Zubereitung - schmelzen lassen.

Mehl und Zucker abwechselnd und portionenweise zum Eischnee geben, sehr
vorsichtig melieren, dabei portionenweise Eigelb und Butter zumischen.

Die Madeleine-Bleche mit dem Pinsel ausbuttern, die Vertiefungen
füllen, ohne dass sie überlaufen.

In der Mitte des auf 180 oC vorgeheizten Ofens während acht bis zehn
Minuten backen.

Bleche aus dem Ofen nehmen und die Madeleines sofort ausformen, auf
Gitter abkühlen lassen, mit Wölbung nach oben. Sie werden lauwarm
oder kalt gegessen.




Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Molasses Gingersnaps
Zucker, Melasse und Butter in eine beschichtete Pfanne geben und bei schwacher Flamme erhitzen bis die Butter schmilzt. ...
Mole - Schokolade Als Scharfe Sauce
In einer grossen Pfanne etwas Öl erhitzen. Die Chiles anchos, Chiles pasillas und Chiles mulatos leicht rösten, herausne ...
Mole Poblano de Guajolote - Truthahn in Chili- Schoko ...
1. Mulatos, anchos und pasillas mit einem scharfen Messer aufschlitzen, Samen entfernen (aufheben!), dann die Chilies in ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe