Madeleines mit Grünem Tee

  200g Mehl, gesiebt
  200g Butter, zerlassen, zimmerwarm
  230g Zucker
  4 Eier, zimmerwarm
  5g Backpulver
  1pn Salz
  1tb Grüner Tee, japanischer Matcha pulverförmig, gesiebt
   Grüner Tee s.o. zum Bestäuben



Zubereitung:
Mehl, Backpulver, Zucker und 1 Essl. grüner Tee in eine Rührschüssel
sieben. 1 Prs. Salz dazugeben, dann die Eier und alles sorgfältig
durchrühren lassen. Zuletzt die zimmerwarme Butter dazugeben, nicht
mehr zuviel rühren.

Teig 1 Stunde in den Kühlschrank geben.

Ofen auf 200 Grad vorheizen. Teig in die ausgebutterte und bemehlte
Formen häufen.

Form im Ofen 3 Minuten auf 200 Grad backen, dann bei 180 Grad fertig
backen. Dauer der Backzeit auf 180 Grad hängt von der Förmchengrösse
ab 7 min - 12 min. Die Ränder sollten dunkel sein und die Oberfläche
goldenbraun.

Anm. Erf. Nimmt man die Madeleines zu früh aus dem Ofen sacken sie
leicht zusammen.

Die ausgekühlten Madeleines mit grünem Tee ähnl. wie Puderzucker
bestäuben



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Orangen-Kokosnussplätzchen
Die weiche Butter mit dem Zucker schaumig rühren. Das Ei dazugeben und gut schlagen. Die restlichen Zutaten hinzufügen u ...
Orangen-Kranzkuchen
Butter und Zucker schaumig rühren. Die Eier nach und nach unterrühren. Das mit Backpulver vermischte Mehl sieben und der ...
Orangenkringel
Fett, Puderzucker und Zucker cremig rühren. Mehl, feine Orangenfrucht und -likör unterkneten. Rolle formen, in 35 kl ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe