Maisauflauf mit Zwetschgen

  7dl Apfelsaft
  200g Feiner Maisgriess
  300g Zwetschgen; Pflaumen
  3 Esslöffel Zucker
  1 Esslöffel Zimt
  0.5 Zitrone
  2 kleine Apfel; je ca. 85g
  250g Magerquark
  180g Saucenhalbrahm
  2 Eier
  1 Vanillestengel
  5g Butter
   Puderzucker
 
REF:  Saison-Küche 09/1997 Vermittelt von R.Gagnau



Zubereitung:
Apfelsaft aufkochen. Maisgriess einlaufen lassen und unter zeitweiligem
Rühren zehn Minuten kochen. `Vom Herd nehmen und rund fünfzehn
Minuten quellen lassen.

Die Zwetschgen entsteinen und vierteln. In eine Schüssel geben und
Zimt sowie 1/3 vom Zucker daruntermischen.

Zitrone auspressen. Die Äpfel nach Belieben schälen, vierteln und
dabei das Kerngehäuse entfernen. In gleichmässige Schnitze schneiden,
in eine zweite Schüssel geben und mit dem Zitronensaft beträufeln.

Eine ofenfeste Form ausbutter. Die Hälfte des Maisbreis darin
glattstreichen. Die Hälfte der Zwetschgen und die Apfelschnitze darauf
verteilen. Quark, Saucenrahm, Eier und restlichen Zucker zum restlichen
Maisbrei geben. Vanillestengel längs aufschlitzen, das Mark
herauskratzen und ebenfalls beifügen. Alles gut mischen und auf die
Früchte verteilen. Übrige Zwetschgen kranzartig anordnen.

In der Mitte in den 200 oC heissen Ofen schieben und dreissig bis
vierzig Minuten backen.

Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Agar-Agar Ii
Gelieren ohne Zusätze: Brecht Agar-Agar ist ungebleicht und frei von Zusätzen jeder Art. Die auf der Verpackung angegeb ...
Agar-Agar II
Gelieren ohne Zusätze: Brecht Agar-Agar ist ungebleicht und frei von Zusätzen jeder Art. Die auf der Verpackung angegeb ...
Agar-Agar, eine kurze Information
Agar-Agar, Verdickungsmittel E406 (malay.): aus verschiedenen Rotalgen (Rhodophyzeen) gewonnener Gallertstoff, bekannt a ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe