Maischolle mit jungen Kartoffeln

  750g Kartoffeln, neue
  500g Spargel, weiss
  500g Spargel, grün
   Salz, etwas
  30g Walnuss-Kerne
  1bn Schnittlauch
  3tb Weisswein-Essig
  1tb Balsamico-Essig
   Pfeffer aus der Mühle
  1 Prise Zucker
  2tb Walnuss-Öl
  75g Speck, durchwachsener geräucherter
  4 Schollen, küchenfertig (= je ca. 300 g)
  50g Mehl
  30g Butter oder Margarine
  2tb Sonnenblumenöl
   Kerbel nach Belieben zum Garnieren



Zubereitung:
Kartoffeln in kochendem Wasser ca. 15 Minuten garen. Abgiessen,
abschrecken, Schale abziehen. Spargel waschen, schälen (beim grünen
Spargel nur unteres Drittel schälen), holzige Enden abschneiden. Den
Spargel schräg in dünne Scheiben schneiden. In kochendem Salzwasser
1-2 Minuten blanchieren. Abtropfen lassen.

Walnüsse grob hacken. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Essig, Salz,
Pfeffer und Zucker verrühren. Walnussöl unterschlagen. Walnüsse und die
Hälfte des Schnittlauchs zufügen. Spargel damit übergiessen, kurz
durchziehen lassen.

Speck fein würfeln, in einer Pfanne knusprig ausbraten. Zum Schluss
Kartoffeln kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, warm stellen.
Schollen mit Salz bestreuen und in Mehl wenden.

Fett und restliches Öl in 2 grossen beschichteten Pfannen erhitzen.
Schollen in 6-8 Minuten unter Wenden braten. Mit Speckkartoffeln und
Spargelsalat auf Tellern anrichten. Mit restlichem Schnittlauch
bestreuen und mit Kerbel garnieren.

Dazu passt ein spritziger Weisswein.

Info:
=====
Zubereitungszeit: ca. 60 Minuten
Pro Portion ca. 2430 Joule
580 Kalorien

Info II:
========
Scholle ist ein absoluter Magerfisch und mit 0,8 g Fett je 100 Gramm
ein echter Schlankmacher. Und gesund obendrein. Denn Schollen sind
sehr eiweissreich und stehen als Jod-Lieferanten mit Schellfisch und
Seelachs an der Spitze. Der tägliche Jodbedarf eines Erwachsenen kann
schon mit ca. 60 g Scholle gedeckt werden. Der schmackhafte Plattfisch
wird vor allem in der Nord- und Ostsee gefischt und kommt mit weisser
und dunkler Hautfarbe auf den Markt.


Erfasser: Joachim

Datum: 03.07.1995

Stichworte: Fisch, Kalorienarm, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Bergens fiskesuppe, Bergener Fischsuppe
Die Zwiebeln hacken. Karotten, Kartoffel und Sellerieknolle in kleine Würfel, Porree und Selleriestange in dünne Sch ...
Bergische Knusperwaffeln
Die Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig rühren. Die Eier hinzufügen und gut verschlagen. Mehl mit Backp ...
Bergische Waffeln mit karamellisierter Birne
1. Eiweiss steif schlagen. Sahne, Milch, Puderzucker, Mehl und Eigelb verrühren. Eischnee mit einem Löffel unterziehen. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe