Bayerische Grillhaxe

  1 Grillhaxe, vorgebraten
  1tb Estragon
  1tb Rosmarin
  1tb Thymian
  500g Sauerkraut
  300g Semmelknödel
   Bier



Zubereitung:
Die Grillhaxe auftauen und mit Estragon, Rosmarin und Thymian
einreiben, auf den Rost legen und im vorgeheizten Backofen bei 200Grad C
ca. 30 Minuten erhitzen. Zwischendurch immer wieder mit Bier
bestreichen. Servieren sie dazu zünftiges Sauerkraut und Semmelknödel.

** From: J_Meng@lonestar.rüssel.sub.org (Joachim M. Meng)
Date: 23 Apr 1994

Erfasser: Joachim

Datum: 06.05.1994

Stichworte: Hauptgericht, Bayerisch, Schweinefleisch, Haxen,
News



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lachs-Tartar
Das Lachsfilet auf Gräten kontrollieren, in Streifen und Würfel schneiden. Mit einem grossen Küchenmesser fein ...
Lachs-Tartar auf Toastherzen
Zubereitung: Den Lachs mit Zitronensaft bespritzen, würzen und pürieren. Die Masse mit zwei Teelöffeln Creme fraîche, f ...
Lachstartar Reni
Frischer Lachs in kleine Würfelchen, Räucherlachs in dünne Streifchen schneiden, mischen. Kapern zugeben, feinst gehackt ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe