Maishendlbrust im Kräutermantel mit Spinat-Reisblüten

  4 Maishendlfilets (Brust)
  8 Größere Spinatblätter (blanchiert)
  4 Blätter Käse (dünn aufgeschnitten)
  4 Scheib. Parmaschinken
 
FÜR DEN KRÄUTERMANTEL: 2 Eier
  125ml Milch
  50g Parmesan
   Je 1 EL frisch gehackter Thymian
   Petersilie und Majoran
  3 Blätter Salbei
   Mehl zum Panieren
   Butterschmalz zum Backen
 
FÜR DIE SPINAT-REISBLÜTEN: 2 Tasse/n Basmatireis
  4 Tasse/n Wasser
  2tb Olivenöl
   Salz
  2tb Olivenöl
  500g Blattspinat
  1 Junge Knoblauchknolle (quer halbiert)
  0.25l Obers
 
FÜR DIE TOMATENSAUCE: 2tb Olivenöl
  1md Zwiebeln (fein gehackt)
  3 Knoblauchzehen (gehackt) (evtl. mehr)
  4lg Tomaten
  1 Dose/n Passierte Tomaten
  0.25l Gemüsesuppe
   Salz, Pfeffer
   Thymian
   Zucker
  125ml Geschlagenes Schlagobers
 
ZUM GARNIEREN: 6 Rispentomaten (ohne Haut)



Zubereitung:
In die ausgelösten Hühnerfilets eine Tasche schneiden, mit Salz und
Pfeffer würzen. Spinat, Schinken, Käse und abermals ein Spinatblatt
aufeinanderlegen. Die Tasche der Hühnerfilets damit füllen. Für den
Kräutermantel die Kräuter fein hacken und mit den restlichen Zutaten
verrühren. Die gefüllten Hühnerbrüste mit Mehl bestauben, in der
vorbereiteten Kräutermasse panieren. In einer Pfanne Butterschmalz
erhitzen, Hühnerbrüste beidseitig backen.

Den Basmatireis in Olivenöl kurz anrösten, mit Wasser aufgiessen und
mit Salz würzen. Den Reis weich dünsten (er sollte leicht klebrig
bleiben).

4 schöne Spinatblätter in heissem Salzwasser blanchieren und kalt
abschrecken. Die halbierte Knoblauchknolle in Öl kurz anbraten, wieder
herausnehmen und den restlichen Spinat gemeinsam mit dem Schlagobers
und Salz zugedeckt dünsten.

Für die Tomatensauce Zwiebeln und Knoblauch in Olivenöl anschwitzen.
Die Tomaten schneiden und gemeinsam mit den passierten Tomaten
dazugeben. Aufkochen lassen und mit Gemüsesuppe aufgiessen. Mit Salz,
Pfeffer, Thymian und Zucker würzen, etwa 15 Minuten köcheln lassen.
Mit dem Pürierstab mixen. Das Schlagobers erst kurz vor dem Anrichten
unterrühren! Zum Anrichten auf einem Teller 3 mittelgrosse Häufchen
Reis kreisförmig anordnen, die blanchierten Spinatblätter darüber
legen.
Darauf kommt pro Häufchen ein mit einem Esslöffel gestochenes
Reisnockerl. Mit einer halbierten Tomate garnieren, mit ein wenig
Tomatensauce übergiessen. Die gefüllte Hendlbrust dekorativ
platzieren.

Getränk: Weissburgunder 2001, Weingut Ploder-Rosenberg, ausgewogener
Weisswein



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Reisgratin mit Champignons und Zucchetti
Die Champignons waschen, rüsten und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und fein hacken. In einer Pfanne die But ...
Reisgrundrezepte für Römertopf
Grundrezept 1: Reis mit der Würfelbrühe in den gewässerten Römertopf geben, Curry dazu. Bei geschlossenem Römertopf Rei ...
Reis-Jakob-Gratin
Reis in reichlich kochendem Salzwasser knapp weich kochen. Abschütten, kalt abschrecken, gut abtropfen lassen und in ein ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe