Maispoulardenbrust auf Korianderrisotto m. Waldmeistersauce

 
Poulardenbrust:: 4 Poulardenbrüste
   Salz und Pfeffer
 
Korianderrisotto:: 200g Risottoreis
  40 Korianderkörner
  50ml Weisswein
  50g Butter
   Salz
 
Waldmeistersauce:: 200ml Kalbsfond
  200ml Sahne
  50ml Weisswein
  50g Butter
  3 Waldmeisterstiele
  3 Blatt Brunnenkresse oder 2 Zweige Petersilie



Zubereitung:
Für die Sauce den Waldmeister von den Stängeln zupfen und mit der
Brunnenkresse bzw. der Petersilie und der Butter vermixen. Den
Kalbsfond aufkochen, den Weisswein zugeben, reduzieren, die Sahne
zugeben und zu dem Waldmeisterpüree geben und noch einmal aufmixen und
warm halten.

Den Risottoreis in Butter anschwitzen, mit Weisswein ablöschen und
nach und nach Wasser zufügen und gar kochen. Zum Schluss mit Salz
abschmecken und die Korianderkörner zugeben.

Die gesalzene und gepfefferte Poulardenbrust auf der Hautseite anbraten
und im Ofen bei 200 Grad in ca. 10-15 Minuten fertig garen.

Anrichten:
Etwas Sauce auf die Mitte des Tellers geben, darauf die Poulardenbrust
legen, etwas Sauce darüber ziehen und das Risotto links und rechts
daneben platzieren.

Getränk:
Christian Potthoff empfiehlt zu diesem Gericht einen 2004-er
Weissburgunder vom Weingut Korell von der Nahe.

Tipps:
* Blutorangenfilets lassen sich sowohl geschmacklich als auch optisch
gut zu diesem Gericht kombinieren.
* Die Sauce am besten im Wasserbad warm halten.
* Christian Potthoff verwendet Himalaya-Salz und indischen Pfeffer
(Malabar blanc).
* Statt Poulardenbrust kann auch Schweinefilet verwendet werden.

Adresse:
Christians Restaurant Marktstr. 8 51688 Wipperfürth Tel.: 02267 /
82666
O-Titel:
Maispoulardenbrust auf Korianderrisotto mit Waldmeistersauce und
Blutorangen
http://www.wdr.de/tv/aks/kochtipp/20050512_maispoulardenbrust.jhtml



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schinkenwurst (Grossmutter)
Das Fleisch durch die feine Scheibe des Fleischwolfes drehen oder beim Metzger fein hacken lassen. Kartoffelmehl mit Was ...
Schinkli im Brotteig
Rollschinken rundum mit Basilikumsenf bestreichen. Mit den Basilikumblättern umwickeln. Brotteig zu einem grossen Rechte ...
Schinkli im Brotteig
Dem Schinkli das Netz entfernen. Schwarte wenn vorhanden kreuzweise einschneiden. Das Schinkli in siedendes Wasser geben ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe