Bayerischer Apfelstrudel

 
Teig: 250g Feines Mehl z.B. Wiener Grießler
  1ts Salz
  2tb Öl
   Wasser nach Bedarf, warm
 
Füllung: 200g Sauerrahm
  1.5kg Äpfel (Jonathan)
  100g Zucker
  1ts Zimt
   Butter für die Form
  200ml Schlagsahne (evt.400 ml)



Zubereitung:
Für den Teig das Mehl mit dem Salz auf ein Brett sieben und - am
besten mit einer Gabel - mit dem Öl und lauwarmem Wasser (ca. 100 ml,
kommt auf die Qualität des Mehls an) vermischen. Den Teig gut
durchkneten und dabei immer wieder auf das Brett schlagen, bis er
vollkommen glatt und seidig glänzend geworden ist, dann halbieren und
mit einer angewärmten Schüssel zugedeckt 1/2 Stunde ruhen lassen. Den
Teig danach auf ein bemehltes Tuch geben, zunächst zu einem grossen
Rechteck ausrollen und dann durch Untergreifen mit dem Handrücken
weiter ausziehen, bis er hauchdünn geworden ist.
Den Teig dann mit Sauerrahm bestreichen, die in feine Scheiben
geschnittenen Äpfel darauf verteilen und Zucker und Zimt
daraufstreuen. Beim Füllen darauf achten, dass an den Seiten etwa 3
cm, am Ende 10 - 15 cm frei bleiben.
Den Teig mit Hilfe des Tuches fest aufrollen und in eine gut gebutterte
Reine legen, Naht nach unten.
Bei 225oC 20 Minuten backen, dann mit 1 - 2 Bechern Schlagsahne
übergiessen und in weiteren 20 Minuten fertigbacken.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Apfeldessert mit Safran
Die gewaschenen und entkernten Äpfel in Würfel schneiden. Ghee in einem Topf erhitzen und den Zucker darin schmelzen las ...
Apfeldünnes (schwäbischer Blechkuchen mit Äpfeln)
Mit Mehl, Hefe, Salz, Zucker, lauwarm zerlassener Butter, Ei und lauwarmer Milch einen weichen Hefeteig kneten und gehen ...
Apfeleis mit Brombeersosse
1. Die Äpfel schälen, entkernen und mit dem Zucker, 2 EL Wasser weich kochen. Falls notwendig abtropfen lassen, dann pür ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe