Bayerischer Bratwurstauflauf

  4 Bratwürste, fränkische
  400g Sauerkraut, rohes
  4 Kartoffeln, grosse
  2 Frühlingszwiebeln
   Pfeffer, frisch gemahlen
   Jodsalz
  0.5ts Kümmel
  10g Butter
  5 Eier
  1c Milch
  3tb Petersilie
  60g Käse, geriebener
  0.5c Semmelbrösel
  1c Sahne



Zubereitung:
Bratwürste goldgelb braten, abkühlen lassen und in Scheiben schneiden.
Sauerkraut gut waschen und kräftig durchhacken. Geschälte Kartoffeln
in Würfel, die Frühlingszwiebeln klein schneiden. Alles zusammen in
einer Schüssel gut miteinander vermengen und mit Pfeffer, Jodsalz und
Kümmel würzen und in eine Auflaufform füllen.

Eier mit Milch, Sahne und Petersilie kräftig verrühren, mit Pfeffer
und Jodsalz würzen und über den Auflauf geben. Geriebenen Käse (aus
Restbeständen) darübergeben und mit Semmelbrösel bestreuen. Im
vorgeheizten Backofen bei 180 Grad rund 50 Minuten backen.


Erfasser:

Datum: 11.05.1995

Stichworte: Auflauf, Deftig, Bayerisch, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kalbsrücken mit Edelpilzkäse auf Bouillonkartoffeln
Den Kalbsrücken in 150 g schwere Stücke schneiden und auf 1 cm Stärke plattieren, mit Salz und Pfeffer würzen. ...
Kalbsrücken mit Kräuterhaube
Öl und Zitronensaft mit sehr fein gehackten Rosmarinnadeln und gepresstem Knoblauch verrühren. Fleisch damit einreiben, ...
Kalbsrücken mit Rhabarber
Weisswein, Zitronensaft und Ahornsirup erwärmen, auflösen und in die Spritze füllen. die Lösung erkalten lassen und mit ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe