Makkaroniauflauf (mit Schinken)

  250g Makkaroni (oder Spaghetti)
   Salzwasser
  1 Zwiebelscheibe
  150g gek. Schinken
   (oder gek. Pökelfleisch)
  0.25l Milch
  1 Ei
   Salz
   etwas Muskatnuss
   nach Belieben
  1 Messerspitze Stärkemehl
   ger. Semmel
   ger. Käse
   Butterflöckchen



Zubereitung:
Die in Stücke gebrochenen Makkaroni mit Zwiebel in 1 1/2 - 2 l
kochendes Salzwasser geben, umrühren, nach dem Aufkochen ausschalten
und ohne Strom garziehen lassen, dann abgiessen, mit kaltem
Wasser überspülen, damit die Makkaroni nicht aneinander kleben. Die
Hälfte in eine Form geben, den in Würfel geschnittenen Schinken
darauf streuen und den Rest der Makkaroni als Abschluss darübergeben.
Mit der Milch, die mit Ei, Gewürz und Mehl verquirlt wurde,
übergiessen. Auf die eingefüllte Masse den
Belag streuen.

Backen:

25 - 30 Min. 225 Grad

5 - 10 Min. 0 Grad

Was ist zu beachten?

Die Makkaroni müssen gut gesalzen werden, damit der Auflauf nicht fade
schmeckt. An Stelle von Schinken eignet sich auch geräucherte
Kochwurst zum Einschichten oder Reste von Kasseler Braten, sowie das
noch anhaftende Fleisch eines ausgekochten Schinkenknochens, von dem
der Auflauf auch den Namen Schinkenbegräbnis hat.

** Gepostet von Frank Haberland
Date: Sun, 14 May 1995

Erfasser: Frank

Datum: 22.08.1995

Stichworte: Auflauf, Nudel, Makkaroni, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Eingelegte Rotweinpflaumen mit Zitroneneis
Die Pflaumen waschen, halbieren und entsteinen. Rotwein, Zucker und Zimtstange zusammen aufkochen. Die Pflaumen hineinge ...
Eingelegte Safran-Schalotten
Schalotten und Knoblauch im heißen Olivenöl ringsherum bei mittlerer Hitze goldbraun anbraten. Safran, Fenchelsaat und Z ...
Eingelegte Schmorgurken
Gurken schälen, längs halbieren, entkernen, in Streifen schneiden, salzen, über Nacht durchziehen lassen. Rosinen he ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe