Malakofftorte

  5 Blatt Weiße Gelatine
  2 Vanilleschoten
  375ml Milch
  170g Zucker
  3 Eigelb (kl. L)
  600ml Schlagsahne
  2tb Brauner Rum
  30g Instant-Kaffeepulver
  56 Löffelbiskuits
  100g Mandelblättchen
  100g Bittere Schokolade
   Kakaopulver zum Bestreuen



Zubereitung:
1. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Vanilleschoten längs
halbieren und das Mark herauskratzen. Milch mit 70 g Zucker aufkochen,
Vanillemark dazugeben. Eigelb mit etwas heisser Milch glatt rühren,
wieder zurück zur Milch geben und alles unter Rühren langsam
aufkochen, bis eine dickflüssige Masse entsteht. dann durch ein Sieb
in eine Schüssel giessen, die tropfnasse Gelatine dazugeben und auf
Eiswasser stellen. 50 ml Sahne steif schlagen, unter die kalte Creme
heben.

2. Den restlichen Zucker mit 100 ml wasser aufkochen, bis sich der
Zucker gelöst hat. rum und Kaffeepulver unterrühren.

3. eine Springform (24 cm) mit Backpapier auslegen. Den Boden mit
Biskuits auslegen und mit dem Kaffeeguss leicht beträufeln. 1/3 der
Creme darauf verteilen. Eine Schicht Biskuits darauf legen und mit
Kaffeeguss beträufeln. Das 2. Drittel Creme darauf verteilen. Wieder
eine Schicht Biskuits darauf legen, mit Kaffeeguss beträufeln und die
restliche Creme darauf verteilen. Ca. 5 Stunden kalt stellen.


4. Mandeln in einer trockenen Pfanne goldbraun rösten. Die restliche
Sahne steif schlagen. Die Schokolade fein hobeln.

5. Die Torte aus der Form lösen. Denn Rand dünn mit Sahne
bestreichen, die Mandeln an den Rand drücken. Die restliche Sahne als
kleine Rosetten auf die Torte spritzen. Die Torte mit Kakaopulver
bestäuben, die Schokolade auf die Sahnerosetten streuen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kürbis-Mais-Muffins mit Orangenbutter
Für die Kürbis-Mais-Muffins: Kürbisfleisch mit einem Sparschäler in Streifen schneiden. Die Hälfte davon zusammen mit d ...
Kürbis-Möhren-Flan
Die Brühe bzw. das Wasser-Sahne-Gemisch mit den Eiern gut verrühren und mit Salz, Pfeffer, Muskat, Ingwer und Zitronens ...
Kürbis-Möhren-Kuchen nit Pinienkernen
1. Mehl, Zucker, Salz, Butter, Eigelb und Milch in eine Schüssel geben. Mit den Knethaken des Handrührgerätes und dann m ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe