Bayerisches Kraut

  1kg Weißkohl
  40g Schweineschmalz
  1tb Zucker
  1 Zwiebel
  1 Apfel (ungeschält)
  1 Spur Salz u. Pfeffer
  0.5l Brühe
   und so geht es:



Zubereitung:
Weisskohl waschen und den Strunk herausschneiden.
Den Kohl in feine Streifen schneiden. Schmalz im Topf auslassen, den
Zucker darin leicht anbräunen, die gehackte Zwiebel, den in Scheiben
geschnittenen Apfel zufügen und kurz dünsten.
Den Weisskohl zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und die Brühe
angiessen.
Bei kleiner Hitze etwa 1 Stunde garen.
Zum Schluss mit Essig abschmecken.

Hinweis: Ich nehme die Apfelscheiben nach dem Andünsten heraus und
gare sie zum Schluss einige Minuten mit.

Dieses Rezept passt als Beilage zu groben Bratwürsten oder
Nürnbergern.

Quelle:
Kulinarische Streifzüge durch Bayern, Sigloch Edition Erfasst von Rolf
Hartwig Guten Appetit



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Semmelknödel
Brötchen in feine Scheiben schneiden, Milch aufkochen und 3/4 darüber giessen. Schüssel fest verschliessen, 10 Minuten z ...
Semmelknödel
Brötchen dünn aufschneiden, salzen und mit warmer Milch übergiessen. Zugedeckt etwa 30 Minuten stehen lassen. In Butterf ...
Semmelknödel
Speck fein würfeln und in der Pfanne auf 3 oder Automatik- Kochstelle 12 auslassen. Speckwürfel herausnehmen. Gewürfelte ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe