Mallorquinische Pizza mit Mangold (Coca de Verdura)

 
Teig: 500g Mehl; plus Mehl zur Teigbearbeitung
  40g Hefe (1 Würfel)
  0.5ts Zucker
  50ml lauwarmes Wasser
   Salz
  100ml lauwarmer Orangensaft
  100g weiches Schweineschmalz
   Schmalz für's Blech
  1 Ei (M)
 
Belag: 1kg Mangold o. Spinat
   Salz
  1bn Lauchzwiebeln
  4 Knoblauchzehen
  1ts Paprikapulver (scharf)
   Pfeffer aus der Mühle
  1bn glatte Petersilie
  1lg rote Paprikaschote
  10tb Olivenöl
 
Variante -- zusätzlich: 8sm frische Sardinen o. Köpfe geschuppt, ausgenommen



Zubereitung:
Das Mehl in eine Schüssel sieben und eine Vertiefung eindrücken. Die
Hefe mit Zucker und Wasser glattrühren und in die Vertiefung giessen,
mit wenig Mehl verrühren. Zugedeckt an einen warmen Platz stellen, bis
die Hefe zu gehen beginnt.

1 Prise Salz auf den Rand streuen. Orangensaft zur Hefe giessen, mit
Mehl verrühren. Alles auf eine Arbeitsfläche geben und etwas
flachdrücken.
Schmalz und Ei verrühren und hinzufügen. Alles gründlich verkneten,
bis ein geschmeidiger Teig entstanden ist. Diesen mit einem Tuch
bedeckt an einem warmen Platz 20-30 Minuten gehen lassen.

Inzwischen vom Mangold den Strunk abschneiden, die Blätter gründlich
waschen. von den Steieln - wie bei Rhabarber - die Fäden abziehen.
Harte Stielansätze entfernen. Mangold in Streifen schneiden, leicht
mit Salz bestreuen, kurz Wassee ziehen lassen und auspressen.

Die Zwiebeln putzen, waschen, längs halbieren und in Streifen
schneiden.
Den Knoblauch schälen, hacken und mit den Zwiebeln zum Mangold geben.
Paprikapulver und etwas Pfeffer untermischen.

Backofen auf 225 Grad vorheizen. Den Teig zusammenkneten. Das Blech
einfetten. Den Teig auf Blechgrösse dünn ausrolleb, auf das Blech
legen, an den Rändern Wülste formen. Das Gemüse auf dem Teig
verteilen.

Die Petersilie waschen, die Blättchen hacken. Die Paprikaschote
waschen, putzen, entkernen, in kleine Rauten schneiden. Petersilie und
Paprikastückchen auf dem Mangold verteilen. Alles mit dem Olivenöl
beträufeln und in der Ofenmitte bei 225 Grad 30-35 Minuten backen.

Variante Coca mit Sardinen Sardinen ganz oder in 2,5 cm grosse Stücke
geschnitten uf dem gemüse verteilen und mitbacken.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Donuts (mit Hefe)
Das Mehl in eine Schüssel geben, in der Mitte eine Vertiefung bereiten und dort hinein die Hefe zerbröseln und mit Z ...
Döppekooke
Die geschälten Kartoffeln im Mixer zerkleinern und einige Minuten stehen lassen, dann in ein feines Sieb geben, um das W ...
Doppeldecker
Zubereitung: Das Vollkornbrötchen aufschneiden, mit Salatblättern, Gouda, Putenbrust- und Tomatenscheiben belegen. Aus J ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe