Bayrische Bierhaxe

  1 Schweinshaxe, groß
   Salz
   Pfeffer
   Wachholderbeeren
   Kümmel
  0.5l Bier
  0.25l Brühe
  1 saure Sahne
   Sossenbinder
   Paprikapulver



Zubereitung:
Schweinshaxe waschen, abtrocknen und die Schwarte in Quadrate schneiden
(sehr scharfes Messer). mit Salz, Pfeffer und Kümmel einreiben.
Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Haxe in einem Bräter legen, mit
etwa 1/4 Liter kochendem Wasser übergiessen, Wachholderbeeren zugeben
und 2 bis 2 1/2 Stunden braten. Zwischendurch mit Bier übergiessen.
Die Schwarte muss knusprig braun sein. Den Bratensaft mit der Brühe
aufgiessen und saure Sahne unterrühren. mit Paprikapulver würzen.
Eventuell binden und mit Salz und Pfeffer abschmecken.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Steckrüben-Hack-Auflauf
1. Steckrübe und Kartoffeln schälen, waschen und würzen. In ca. 1/2 l Salzwasser zugedeckt 20-25 Minuten kochen. 2. Zwi ...
Steckrüben-Hackfleisch-Auflauf
Steckrüben schälen und grob raspeln. Speck würfeln und im Olivenöl knusprig braten. Hackfleisch dazugeben und krümelig a ...
Steckrüben-Pfanne
Fleisch quer zur Faser in schmale Scheiben schneiden. Die Schale der Zitrone mit einem Zestenschneider in sehr feinen Sp ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe