Mandelhörnchen

  400g Marzipan
  200g Puderzucker
  2 Eiweiß ( Kl. M)
  3dr Bittermandel Backaroma
  200g Mandelblättchen
 
REF:  Vox ? Schmeckt nicht, gibt's nicht 2005-02-09
   Tim Mälzer, erfasst von Michael Braun



Zubereitung:
Marzipan grob raspeln, mit Puderzucker, Eiweiss und Backaroma mit den
Knethaken des Handrührers zu einer glatten Masse verarbeiten. Ein
Blech mit 100 g Mandelblättchen bestreuen. Marzipanmasse in einen
Spritzbeutel mit grosser Lochtülle füllen. Zu 12 Hörnchen von ca. 7
cm Breite und 5 cm Höhe auf die Mandeln spritzen. Mit 100 g
Mandelblättchen belegen.

Im vorgeheizten Ofen bei 180 °C auf der 2. Schiene von unten 15-17
Minuten goldbraun backen (Umluft 160 °C). Auf den Blechen abkühlen
lassen. Kuvertüre und Kuchenglasur hacken, über einem heissen
Wasserbad zerlassen. Mit den Enden in die Kuvertüre tauchen, gut
abtropfen und trocknen lassen.

Tipp: Die übrigen Mandelblättchen vom Blech aufbewahren und zum
Bestreuen von Desserts oder anderem verwenden.

Handgriff: Plätzchen sollte man sortenweise getrennt in fest
schliessende Metalldosen (kein Plastik) lagern. Zwischen jede Lage
Plätzchen Pergamentpapier legen, damit sie nicht aneinander kleben.
Bei Plätzchen, die weich bleiben sollen, wie Makronen oder Lebkuchen
kann man einige Apfelspalten oder Schwarzbrot dazulegen. Diese Dinge
immer nach einigen Tagen tauschen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rohkost-Konfekt
Die Kuvertüre im Wasserbad auflösen, wieder abkühlen lassen, bis sie fast erstarrt ist. Danach nochmals ganz leicht ...
Rolo für Schaumschläger
Zubereitung: Die Rolostücke klein hacken und die Weintrauben häuten. Dann eine Zabaione aus Ei, Weisswein, Zucker, Vanil ...
Römmegröt
Die Sahne 5 Minuten köcheln. Die Hälfte vom Mehl hineinrühren und unter Umrühren kochen, bis die Grütze Fett absonde ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe