Bayrischer Sülzenteller

  400g Schweinebraten, fertig
  2pk Sülzenpulver



Zubereitung:
66 2/3 ml Sauergemüse (Mixed Pickles)
8 Cornichons
4 Hartgekochte Eier
1 Bund Petersilie

===============================Quelle=================================
Gepostet von: Guido Busch

Für diese Sülze können Sie natürlich den Schweinebraten fertig vom
Metzger kaufen. Sie können das Fleisch aber auch selbst braten, und
dafür würden wir dann 500 g Schweinehals empfehlen, da er sehr saftig
ist.

Den Braten in nicht zu feine Scheiben schneiden. Das Sülzenpulver nach
Vorschrift auf dem Päckchen zubereiten, und wer die Sülze etwas sauer
mag, kann evtl. noch etwas mehr Essig hinzufügen und dann abkühlen
lassen. 4 Suppenteller mit den Bratenscheiben auslegen. Das
Sauergemüse ablaufen lassen und die Cornichons in Fächer schneiden.
Die Eier mit dem Eischneider zu Scheiben teilen. Die Petersilie waschen
und zu Sträusschen zerpflücken. Das Sauergemüse, die Cornichons und
die Eischeiben hübsch auf den Fleischscheiben verteilen, denn das Auge
isst ja bekanntlich mit. Jetzt die flüssige Sülze darübergiessen,
mit Petersiliensträusschen garnieren und festwerden lassen. Ein
dunkles Landbrot sowie ein frisches Bier und eine Schüssel grüner
Salat runden diesen handfesten Imbiss ab.

: Quelle : Die rustikale Küche ERV-Verlag
: Erfasst : 23.01.02 von Guy B



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Himbeerkonfitüre mit Basilikum
Himbeeren verlesen und die Stiele entfernen. Die Früchte mit Zitronensaft und Zucker in einem grossen Topf verrühren, au ...
Himbeerkonfitüre mit Mandeln und Amaretto
1. Himbeeren sorgfältig verlesen. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. 2. Himbeeren in einen Topf geben ...
Himbeermarmelade
Frische Himbeeren waschen oder Tk-Himbeeren antauen lassen. Gelierzucker unterrühren und ca. 1 Stunde stehen la ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe