Mandelzopf

  300ml Milch
  20g Frische Hefe
  80g Zucker
  600g Mehl
  100g Mandeln abgezogene
  50g Butter
  2 Eigelbe
   Salz
   Mehl zum Bearbeiten
   Fett für die Form
  1 Ei
  2tb Hagelzucker
   Backpapier



Zubereitung:
-- e&t
-- posted by K.-H. Boller
-- modified by Bollerix

Die Milch lauwarm werden lassen. Die zerbröckelte Hefe und ein Teelöffel
Zucker darin auflösen. 500 g Mehl in eine Schüssel schütten, in der Mitte
eine Mulde drücken und die Hefemilch hineingiessen. Mit dem restlichen
Mehl bestreuen und 5 Minuten ruhen lassen.

Inzwischen die Mandeln mahlen. Die Butter bei schwacher Hitze schmelzen.
Mit Mandeln, Eigelb, einer Prise Salz und dem restlichen Zucker auf dem
Mehlrand verteilen. Alles von der Mitte aus mit dem Knethaken des
Handrührers zu einem Teig verarbeiten.

Die Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben und den Teig darauf 5 Minuten
durchkneten, zu einer Kugel formen und zugedeckt bei Zimmertemperatur
etwa 25 Minuten gehen lassen. Kurz zusammenkneten und in drei Teile
schneiden. Jedes Stück zu einer etwa 30 cm langen Rolle formen und auf
Backpapier legen. Zugedeckt fünf Minuten gehen lassen.

Inzwischen eine Kastenform von 24 bis 26 cm Länge ausfetten. Den Backofen
auf 180 GradC vorheizen. Die Teigrollen lose zu einem Zopf flechten, die
Enden unterschlagen. Den Zopf in die Form legen und weiter 10 Minuten
gehen lassen.

Das Ei trennen, das Eigelb und die Hälfte vom Eiweiss verquirlen. Den Zopf
damit bestreichen und dann mit Hagelzucker bestreuen. Auf der zweiten
Einschubleiste von unten 35 bis 40 Minuten backen. Wenn nötig, nach 25
Minuten mit Backpapier abdecken. In der Form kalt werden lassen. Mit
gewürzter Butter servieren

Zubereitung: ca. 105 Minuten

Pro Portion: ca. 348 kcal

* Quelle:
** Gepostet von K.-H. Boller
Date: 08 Apr 1995

Erfasser: K.-H.

Datum: 01.06.1995

Stichworte: Gebäck, Hefe, Süss, P12



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Muzen
Von der Zitrone die Hälfte der Schale abraspeln. Zusammen mit Butter, Salz, Zucker und den Eiern schaumig rühren. Rum, M ...
Muzen
Die Butter zergehen lassen, mit dem Zucker, der abgeriebenen Zitronen- schale, dem Salz und den Eiern schaumig rühren un ...
Naan
Mehl, Backpulver und Soda in eine Rührschüssel sieben, mit Salz würzen. Ei, Joghurt und 25 g Butter oder Ghee einrüh ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe