Bbq: Marinierter Lachs Zum Grillen

  1kg Lachsfilet; mit Haut
  1ts Senfkörner
  1ts Bunter Pfeffer
  1bn Dill
  1ts Zucker
  3tb Sonnenblumenöl
  1 Unbehandelte Orange



Zubereitung:
Die Lachsseite abspülen und trocken tupfen. Senfkörner und Pfeffer
grob zerstossen.

Den Dill abspülen, trocken schütteln und fein schneiden. Gewürze,
Dill, Zucker und Öl verrühren und die Fleischseite des Lachses damit
bestreichen. Abgedeckt etwa 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Die Orange heiss abspülen und in dünne Scheiben schneiden. Den Lachs
in acht Portionen schneiden. Mit halbierten Orangenscheiben belegen und
auf der Hautseite etwa zehn Minuten grillen. Eventuell den Fisch mit
Alufolie abdecken, damit er gleichmässiger gart.

Dazu: Pellkartoffeln.

In Alufolie wickeln und in der Glut mitgaren, schmeckt lecker (is) Pro
Portion ca. 340 Kcal, 21 g Fett



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Marinierter Lachs mit Basilikum
Lachs enthäuten und für etwa eine Stunde in das Gefrierfach legen. Auf dem Allesschneider quer zur Faser (Mittelgräte bl ...
Marinierter Lachs mit Pommes Frites
Alle Zutaten für die Marinade gut verrühren. Den Lachs damit marinieren. Mit Klarsichtfolie abgedeckt im Kühlschrank gut ...
Marinierter Lachs mit roten Rüben, Basilikum und Ingwer
Vom Lachs mit einer Pinzette sämtliche Gräten herausziehen. Lachsseite mit Dijonsenf bestreichen. Die Kräuterfein schnei ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe