Bbq: Steinbeisser-Spiesse

  500g Steinbeißerfilet
  2tb Getrockneter Oregano
   Salz, Pfeffer
  2ts Edelsüßes Paprikapulver



Zubereitung:
1. Steinbeisserfilet in 8 cm lange Stücke schneiden. Je 1
Fischstreifen auf 3 parallele Holzspiesse stecken.

2. Spiesse mit Oregano, Pfeffer, Salz und Paprikapulver würzen und im
Kühlschrank 3 Stunden marinieren.

3. Fischspiesse auf dem Grill bei mittlerer Hitze 4 Minuten von jeder
Seite rösten. Dazu passt Kräuterbutter mit Baguette.

Zubereitungszeit: 25 Minuten



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gebratenes Steinbuttfilet auf Fenchelgemüse
1. Schalotten pellen und grob würfeln. Fenchel putzen. Zartes Fenchelgrün und geputzte Knollen beiseite stellen. 200 g F ...
Gebratenes Steinbuttfilet mit Paprika-Kapern-Sauce
1. Die Paprikaschoten vierteln, putzen und mit der Hautseite nach oben nebeneinander auf ein Backblech legen. Unter dem ...
Gebratenes Welsfilet auf Gazpachosauce
Alle Zutaten ausser dem Fisch in den Mixer geben und solange mixen, bis eine dickflüssige Sauce entsteht, mit Salz und P ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe