Beat Wüthrich's Milchreis mit Aprikosen

  125g Milchreis
  5dl Milch
  1 Msp. Salz
  1Sk Zitronenschale
  1 Vanilleschote
  600g Frische, vollreife Aprikosen
  3tb Honig
  2pn Aprikosenschnaps
 
Nach der Rubrik von:  Beat Wüthrich Weltwoche 12. Juni 1997
   Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Reis (ungewaschen) mit Milch, Salz, Zitronenschale und Vanille (Schote
der Länge nach aufschlitzen, das Mark herauskratzen und beides, Schote
und Mark, verwenden) aufkochen. Zudecken und bei schwächster Hitze
ungefähr eine halbe Stunde ausquellen lassen. Abkühlen lassen,
Zitronenschale und Vanilleschote entfernen.

Die Aprikosen waschen, abtrocknen, halbieren. Die Hälfte davon mit
Honig und Aprikosenschnaps pürieren. Den Grossteil der restlichen
Früchte in kleine Stücke schneiden und zusammen mit dem
Aprikosenpüree unter den ausgekühlten Reis mischen. mit den
übriggebliebenen Früchten garnieren.

Wer es gerne üppiger mag, reicht mit Vanillezucker gesüssten und
parfümierten Schlagrahm dazu.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Apfelgratin, mit Holunderblueten parfümiert
(Für Portionen-Gratinformen) Für den Guss Milch mit Holunderbluetendolden aufkochen, etwas ziehen lassen. Milch passier ...
Apfel-Grieß-Torte mit Zitronenglasur
1. Eine Springform (26 cm O) am Boden mit Backpapier auslegen. Eier trennen. Eigelb, 2 EL heisses Wasser und 100 g Zucke ...
Apfelgugelhopf
Die Rosinen in heissem Wasser kurz einweichen. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Eine mittlere Gugelhopfform ausbutte ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe