Marinierte Garnelen mit Gemüse

  1tb Kokosraspel
  1 Eiweiß
  2tb Balsamessig
  4tb Reiswein (Sake)
  2tb Sojasauce
  2tb Speisestärke
  1tb Ketchup
  16 Garnelenschwänze (roh, ohne Schale)
  300g Blumenkohl
  1 Rote Paprikaschote
  1 Rote Chilischote
  1 Knoblauchzehe (gepellt)
  1bn Frühlingszwiebeln
  200g Shiitake-Pilze
  250ml Öl (z.B. Keimöl)
  1Gl Marche Chinapfanne



Zubereitung:
Kokosraspel in einer Pfanne ohne Fett auf 3 oder Automatik-Kochstelle
hellbraun rösten, herausnehmen, beiseite stellen. Eiweiss steif
schlagen, mit Essig, Reiswein, Sojasauce, Speisestärke und Ketchup zu
einem lockeren Teig verrühren. Garnelen unterheben und mindestens 30
Min. zum Marinieren kalt stellen.

Blumenkohl in sehr kleine Röschen teilen, Paprikaschote vierteln,
entkernen, waschen und fein würfeln, Chili und Knoblauch in feine
Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln und Pilze in dünne Streifen
schneiden.

Öl im Wok oder einer grossen Pfanne auf 3 oder Automatik-Kochstelle
erhitzen. Garnelen mit einer Schaumkelle aus dem Teig heben, etwas
abtropfen lassen und im heissen Fett portionsweise 3 - 4 Min. auf 2
oder Automatik-Kochstelle 8 - 9 fritieren. Herausnehmen und warm
stellen. Öl bis auf 4 El abgiessen. (Restliches Öl später zum Braten
verwenden.) Öl wieder erhitzen, Blumenkohl und Paprika darin unter
ständigem Rühren 8-10 Min. auf 2 oder Automatik-Kochstelle 8 - 9
braten. Pilze, Frühlingszwiebeln, Chili und Knoblauch die letzten 2
Min. mitbraten.

Den Inhalt des Glases Marche Chinapfanne dazugeben und offen 2 Min.
unter Rühren kochen lassen. Garnelen untermischen und erwärmen, dann
alles mit den gerösteten Kokosraspeln bestreut servieren.
:Zusatz : Zubereitungszeit
: 40 Minuten
:Pro Person ca. : 470 kcal
:Pro Person ca. : 1880 kJoule



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kräuterkoteletts
Zwiebel schälen, in Ringe schneiden und zusammen mit Rotwein, Pfefferkörnern, Thymian, Rosmarin und Olivenöl verrühren. ...
Kräuterkoteletts
Die Koteletts in Öl von jeder Seite ca. 3 min. braten. Dann herausnehmen, salzen, pfeffern und dünn mit Senf bestrei ...
Kräuterkücherl (Fritelle delle erbe)
Ein leckerer Happen zum Aperitif. Zusammen mit einem Salat sind sie eine hübsche kleine Vorspeise. Die Eier verquirlen, ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe