Marinierte Käsespiesse mit Kräutern

  1md Paprikaschote
  1md Rote Zwiebel
  350g Halloumi-Käse; ersatzweise halbfester, mildwürziger Schnittkäse
  4md Champignons
 
FÜR DIE MARINADE: 1ts Thymian, frisch; gehackt
  1ts Oregano, frisch; gehackt
  1ts Rosmarin, frisch; gehackt
  1ts Minze, frisch; gehackt
  1ts Petersilie, frisch; gehackt,
  1lg Knoblauchzehe
  1 Limette: Saft
  60ml Olivenöl
   Schwarzer Pfeffer



Zubereitung:
Den Käse in 2-3 cm grosse Würfel schneiden. Die Paprikaschote und die
Zwiebeln ebenfalls in 2-3 cm grosse Stücke schneiden. Dann die
Kräuter und den Knoblauch feinhacken und mit dem Limettensaft, dem Öl
und etwas frisch gemahlenem Pfeffer verrühren. Die Käse-, Zwiebel-
und Paprikastücke zusammen mit den Champignons in eine grosse
Schüssel geben. Mit der Marinade übergiessen und gründlich dain
wenden. Die Schüssel abdecken und für 24 Stunden in den Kühlschrank
stellen; die Zutaten zwischendurch von Zeit zu Zeit durchheben.

Wenn der Grill angeheizt ist, die Käsespiesse fertigstellen. Dazu
jeweils einen Champignon auf einen abgeflachten Metallspiess stecken,
gefolgt von einem Stück Zwiebel, einem Stück Paprikaschote und einem
Käsewürfel. Dies mit den restlichen Zwiebel-, Paprika- und
Käsestücken wiederholen und jeweils mit einem Champignon enden.

Die Spiesse etwa 10 Minuten grillen und dabei häufig drehen, bis sie
an den Rändern leicht gebräunt sind. Beim Drehen die in der Schüssel
verbliebene Marinade auf die Spiesse streichen.

Mit mexikanischer Tomaten-Salsa und Röstkartoffeln mit Knoblauch und
Rosmarin servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Fischröllchen auf Rüeblilocken
Rüebli: Mit dem Sparschäler längs in dünnen Streifen abschälen. Dämpfkörbchen in eine Pfanne mit wenig siedendem Wasser ...
Fischröllchen in Mangold
Die Mangoldblätter von den Stengeln lösen, waschen und kurz in kochendes Salzwasser geben, eiskalt abschrecken und sehr ...
Fischroulade im Blätterteig
Lachs würfeln, mit Ei, Rahm, Salz und Pfeffer zu einer Farce (gewiegt oder püriert) verarbeiten. Den Spinat auf den aus ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe