Marinierte Kräutermakrelen

  3 Makrelen, frische
   Salz
  0.5ts Pfefferkörner, schwarze
  2 Lorbeerblätter
  1 Zitrone
  1bn Pfefferminze
  2 Knoblauchzehen
  0.125l Weißweinessig
   Pfeffer aus der Mühle
  4 Olivenöl



Zubereitung:
Makrelen waschen, in eine ofenfeste Form legen und salzen.
Pfefferkörner und zerkrümelte Lorbeerblätter zufügen, mit
Zitronensaft beträufeln. Soviel Wasser angießen, daß die Makrelen
knapp bedeckt sind. Die Form in den Gasbackofen einschieben und
garen. Anschließend die Makrelen aus dem Sud nehmen, die Haut
abziehen. Abgekühlt die Filets herauslösen. Minze in Streifen
schneiden, Petersilie und Knoblauch fein hacken. Mit Essig, Salz,
Pfeffer und Öl verrühren und über die Makrelen gießen. Im
Kühlschrank 1 Tag durchziehen lassen.
Beigabe: Brot und Butter


:Zusatz :
: : Backzeit
: : ca. 15 Minuten
: : Backen
: : Stufe 3 (200°C)
: : Vorbereitungszeit
: : ca. 1 Stunde



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Ziegenbraten
Fleisch waschen und mit gehacktem Knoblauch einreiben. Mit Bohnenkraut, Thymian und Lammgewürz gut würzen. Etwas Sal ...
Ziegenkäse in Knoblauchmarinade
:Pro Person ca. : 915 kcal Die Knoblauchzehen und die Schalotten schälen. Den Knoblauch in Scheibchen, die Schalotten in ...
Ziegenkäse mit Datteln
1) Die Datteln häuten, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Den Ziegenkäse in einem Küchentuch sehr gut ausdrücken, ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe