Bechamelsauce

  1 Zwiebel
  1tb Öl
  4tb Mehl
  0.5l Gemüsebrühe
  0.25ts Muskatpulver
  2tb Sojagen
  2ts Zitronensaft
  1 Msp. Cayennepfeffer



Zubereitung:
Die Zwiebel sehr klein hacken und in heissem Öl glasig anbraten; mit
Mehl bestäuben und mit etwas kalter Gemüsebrühe ablöschen. Unter
ständigem Rühren die restliche Gemüsebrühe nach und nach zugiessen
und aufkochen lassen. Dann das Muskat dazugeben und alles gut
verrühren. Das Sojagen mit Zitronensaft verrühren und der Sauce
beigeben. Die Bechamelsauce mit Cayennepfeffer und eventuell etwas Salz
abschmecken.

Info: Diese fettarme Sauce passt zu allen Getreide- und Tofugerichten.
Ideal, wenn man auch beim Abnehmen auf den Genuss nicht verzichten
will.

Zubereitung ca. 15 Minuten



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hot Sauce "Afterburner"
Mango, Habanero Chilis, Zwiebeln, Knoblauch und die Limonenschale mit dem Pürierstab oder dem Mixer pürieren. Alles in e ...
Hot Sauce (Louisiana-Stil)
Dies ist ein ganz einfaches Rezept, um Hot Sauce herzustellen. Die entkernten (!) Chilis in einer Küchenmaschine oder mi ...
Hotter#N Hell Habenero Salsa
Alle Zutaten in einem Topf gar kochen. Am Ende den Limonensaft zugeben, noch einmal aufkochen und in sterilisierte Gläse ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe