Mariniertes Schweinefleisch

  10g Ingwer
  2 Knoblauchzehen, gepresst
  2tb Ahornsirup
  1tb Zuckerrübensirup, dunkel
  5tb Sojasauce
   Schwarzer Pfeffer
  1kg Schweinenacken o. Knochen
  8tb Öl
   Frühlingszwiebelstreifen zum Garnieren



Zubereitung:
Ingwer schälen, in kleine Stücke schneiden und durch die
Knoblauchpresse drücken. Knoblauch, Ingwer, Ahornsirup und Sojasauce
mit etwas Pfeffer verrühren.
Fleisch längs halbieren, die Stücke quer in 1/2 cm dicke Scheiben
schneiden. Einzeln durch die Marinade ziehen, in eine
Schüsselschichten. Abgedeckt mindestens 12 Stunden marinieren.
Fleischscheiben portionsweise im heissen Öl bei starker Hitze pro
Seite ca. 1 Minute braten. mit den Frühlingszwiebeln servieren.

Erfasst von Petra Holzapfel Quelle: "essen & trinken" 6/96



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Curried Lamb
1. Das Fleisch von Fett und dicken Sehnen befreien. In etwa 30 g schwere Stücke schneiden. Die Schalotten pellen und fei ...
Curry - Lamm mit Blattspinat
Das Fleisch von Fett und Sehnen befreien, würfeln und in 2 EL Öl kräftig anbraten. Mit Mehl und Curry bestäuben, Brühe u ...
Curry aus gebratenem Schweinefleisch
Das Schweinefleisch in grosse W#rfel schneiden. In einer grossen Kasserolle #l heiss werden lassen und Currybl#tter und, ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe