Mariniertes T-Bone-Steak

  1 T-Bone-Steak
  2 Kartoffeln, gross
  250 g. Kirschtomaten
  250 g. Zwiebeln, kleine
  200 g. Creme fraiche
  0.5bn Schnittlauch
  0.5bn Petersilie
   "Kräutermarinade" (für 500 g Fleisch)
   Thymian, frisch
   Majoran, frischer
   Petersilie, frische
  2 Chilischoten
  2 Knoblauchzehen
  125ml Olivenöl



Zubereitung:
Das Steak ca. 2 Stunden in der Kräutermarinade einlegen. In der
Zwischenzeit die Kartoffeln waschen und in Alufolie einschlagen. Knapp
60 Minuten auf dem Rost im 180 Grad Celsius heissen Ofen backen.

Das Fleisch abtropfen lassen. 2 Esslöffel durchgesiebte Kräutermarinade
in der Pfanne erhitzen. Das Steak von jeder Seite 2 Minuten scharf
anbraten. Dann bei reduzierter Hitze pro Seite weitere 5 bis 6 Minuten
fertigbraten. Herausnehmen und warm stellen.

Tomaten und Zwiebeln putzen, im verbliebenen Fett kurz anrösten, nach
Belieben mit Salz und Pfeffer würzen und gardünsten. Das Steak in der
bunten Gemüsemischung servieren.

Die Creme fraiche mit den feingehackten Kräutern vermengen, mit Salz
und Pfeffer mild abschmecken. Die Folie um die Kartoffeln öffnen und
die Kräutersauce darübergeben.

Zubereitungszeit 30 Minuten
** Gepostet von Joachim Michael Meng

Erfasser: Joachim

Datum: 12.03.1996

Stichworte: Rind, Fleisch, Steak, P2



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Krause Glucke mit Lauch
Die Gluckenröschen und den Lauch getrennt in je 2-3 Esslöffeln Öl 5 Minuten anbraten. Danach Pilze und Lauch zusammen we ...
Krautauflauf mit Thymiansauce und Getreideplätzchen
Den Buchweizen heiss abspülen, mit dem Grünkern und der gekörnten Brühe in das Wasser rühren. Etwa 10 Minuten zugede ...
Krautbraten
Kohl putzen, den Strunk entfernen und in viel kochendem Wasser 15 Min. kochen, abtropfen lassen und durch den Fleisc ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe