Marmortorte mit Amaretto-Sahne

 
ZUTATEN:  Für die Springform (O 26 cm):
   Etwas Fett
   Backpapier
 
RÜHRTEIG: 1 Backmischung Dr. Ötker Marmor Kuchen
  150g Weiche Margarine oder Butter
  3 Eier (Größe M)
  100ml Milch
  25g Stark entölter, gezuckerter Kakao (liegt der Backmischung bei)
  1tb Milch für den dunklen Teig
 
FÜLLUNG: 600g Kalte Schlagsahne
  60g Zucker
  3pk Dr. Ötker Sahnesteif
  1pk Dr. Ötker Finesse Amaretto- Bittermandel-Aroma
 
ZUM VERZIEREN: 50g Gehobelte Mandeln
  10g Zartbitterschokolade
  10 Ganze Mandeln
   Puderzucker



Zubereitung:
Vorbereiten: Zunächst heizen Sie den Backofen vor. Fetten Sie den
Boden der Springform (O 26 cm) und belegen den Boden mit Backpapier.

ZUBEREITUNG: Rührteig: Backmischung in eine Rührschüssel geben,
weiche Margarine oder Butter, Eier sowie Milch hinzufügen. Alles mit
einem Handrührgerät (Rührbesen) kurz auf niedrigster, dann 3 Minuten
auf höchster Stufe verrühren. 2/3 des Teiges in der Springform glatt
streichen. Kakao und 1 Esslöffel Milch unter den restlichen Teig
rühren.
Dunklen Teig auf dem hellen Teig verteilen, dann mit einer Gabel
spiralförmig durch die Teigschichten ziehen, so dass ein Marmormuster
entsteht. Teig in der Form glatt streichen und auf dem Rost in den
Backofen schieben.

Ober-/Unterhitze: etwa 180°C (vorgeheizt) Heissluft: etwa 160°C
(vorgeheizt) Gas: Stufe 2-3 (vorgeheizt) Backzeit: etwa 30 Minuten
Hinweis: Bitte Gebrauchsanleitung für Ihren Herd beachten.

Springformrand lösen und entfernen, Boden auf einen mit Backpapier
belegten Kuchenrost stürzen, Springformboden entfernen und Gebäck
erkalten lassen. Papier vorsichtig abziehen und den Boden einmal
waagerecht durchschneiden. Inzwischen zum Verzieren die gehobelten
Mandeln in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und
auf einem Teller erkalten lassen. Zartbitterschokolade grob
zerkleinern, im Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen, etwas
abkühlen lassen und die ganzen Mandeln darin zur Hälfte eintauchen,
fest werden lassen.

Füllung: Sahne mit Zucker, Sahnesteif und Finesse steif schlagen. Etwa
3 Esslöffel davon für den Rand zum Bestreichen beiseite stellen und
restliche Sahnemasse auf dem unteren Boden glatt streichen. Oberen
Boden in 12 Tortenstücke schneiden, Sahne damit bedecken und leicht
andrücken. Tortenrand mit übriger Sahne dünn einstreichen und mit
gebräunten Mandeln bestreuen. Oberseite der Torte mit Papierstreifen
oder -motiven belegen, Puderzucker darüber stäuben und das Papier
wieder entfernen. Nach Wunsch die in Schokolade getauchten Mandeln
auflegen und die Torte bis zum Servieren kalt stellen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Quarkkuchen (Käsekuchen) mit Mandarinen
Mehl, Backpulver miteinander mischen. Dann Ei aufschlagen und darunter ziehen; anschliessend Butter und Zucker zum T ...
Quarkkuchen Jojo
Für den Boden die Kekse zerkleinern und mit der Butter mischen. Auf den Boden einer Sprngform gleichmäßig verteilen. Di ...
Quarkkuchen Mandel-Vanille
Alle Zutaten vermengen, in Springform (mit Backpapier ausgelegt). Bei 175°C ca 50-60 Minuten backen. Puderzucker drüber. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe