Marroni-Cassata

  150g Marronipüree
  1dl Milch
  2dl Rahm; (1)
  8 Marrons glaces
  250g Ricotta
  1dl Rahm; (2)
  75g Puderzucker
  1 Orange; abgeriebene Schale
 
REF:  Annemarie Wildeisen Kochen 12/2002
   Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
(*) Für eine Rehrücken- oder Cakeform von etwa 2 Liter Inhalt, mit
Klarsichtfolie auslegt. Sollte für 6 Personen ausreichen.

Marronipüree und Milch glatt rühren. Den Rahm (1) steif schlagen und
unter die Kastaniencreme ziehen. In die vorbereitete Form füllen und
mit einem grossen Löffel längs eine grosse Vertiefung eindrücken,
dabei die Creme dem Rand entlang hochstreichen. Die Creme in den
Tiefkühler stellen.

Für die Füllcreme die Hälfte der Marrons glaces grob hacken,
restliche Marrons für die Garnitur beiseite legen.

Ricotta, Rahm (2), Puderzucker und Orangenschale glatt rühren.
Gehackte Marrons glaces unterheben. Die tiefgekühlte Marronicreme
herausnehmen, mit der Ricottacreme füllen und glatt streichen. Die
Cassata noch während mindestens 4 Stunden tiefkühlen.

Zum Servieren die Cassata im Kühlschrank etwa 30 Minuten antauen
lassen. Dann die Glace stürzen und in Scheiben aufschneiden. Mit den
beiseite gestellten Marrons glaces garnieren.

Marron Glace: Marron Glaces sind eine wunderbar süsse, leicht nach
Caramel duftende Saisonspezialität, die von vielen Confiserien noch
selbst zubereitet wird. Dazu werden frische Marroni auf dieselbe Weise
wie kandierte Orangen, Zitronen usw. kandiert. Die Herstellung
erfordert einiges Können und muss schrittweise erfolgen, das heistt,
die Früchte werden über mehrere Tage in Zuckersirup in steigender
Konzentration eingelegt, bis sie vollständig durchtränkt sind.
Durch das Kandieren werden die ansonsten leicht verderblichen Früchte
für einige Wochen haltbar.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Haselnussgrießflammeri
Milch, Salz, Zucker und Zimt zum Kochen bringen. Haselnüsse und Grieß einstreuen und unter ständigem Rühren bei mittlere ...
Haselnuss-Konfekt
(*) Ein Rezept ergibt 1 kg Konfekt. Den Ofen auf 230?C/Gas Stufe 8 vorheizen. Die Haselnüsse auf ein Backblech ...
Haselnussnockerln mit Liköräpfeln und Orangen-Butter-Sauce
3/4 der Haselnüsse mahlen, 1/4 vierteln und beiseite stellen. Die gemahlenen Nüsse in einer Pfanne ohne Fett hellbraun a ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe